Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Feelin’ Groovy an der Sperrmauer

Akustisch vom Original kaum zu unterscheiden: Die Simon & Garfunkel Revival Band. Foto: nh
Akustisch vom Original kaum zu unterscheiden: Die Simon & Garfunkel Revival Band. Foto: nh

Region. Sommerfeeling im Winter? Aber klar! Wer jetzt den VVK nutzt, kann Heiligabend Vorfreude und Glücksgefühle pur unter den Christbaum legen: Mit Tickets fürs Open Air der Simon & Garfunkel Revival Band.

Vorfreude auf Open Air

Aufgrund des positiven Erfolges der Open Air Veranstaltung in Edertal wartet „Paulis – Das Veranstaltungsbüro“ am 22.08.2020, ab 20 Uhr erneut mit einem Spitzenkonzert am Sperrmauervorplatz am Edersee auf. Dieses Mal kommt die „Simon & Garfunkel Revival Band“ zum „Sommer Open Air“.

„Jetzt denken Sie sich sicherlich „Es ist doch erst Winter?“ – Richtig, dennoch haben wir bereits die Erfahrung gemacht, dass viele diese Karten als Weihnachtsgeschenk kaufen und verschenken“, sagt Agentur-Mitarbeiterin Gabriele de Haan. „Wenn wir weiter darüber nachdenken, ist dies auch genau passend, denn wer wünscht sich bei diesen Temperaturen nicht bereits den Sommer wieder herbei? Zudem hat man so direkt etwas, worauf man sich im neuen Jahr freuen kann.“

Nur Nachspielen reicht nicht

Es gibt wenige Künstler, denen ein vergleichbar guter Ruf vorauseilt, wie dies bei der Simon & Garfunkel Revival Band der Fall ist. Wo Sie auch auftreten, hinterlassen die sympathischen Vollblutmusiker ein begeistertes Publikum und überschwängliche Kritiken. Traumhafte, leidenschaftliche Balladen wie „Scarborough Fair“ oder „Bright Eyes“, Klassiker wie „Mrs. Robinson“, „The Boxer“ oder „The Sound of Silence“ gehören ebenso fest zum umfangreichen Repertoire, wie die mitreißende „Cecilia“.

Einfach nur Nachspielen reicht da nicht! Um das Musikgefühl und die vielen kleinen musikalischen Raffinessen zu erwecken, benötigt man auch erstklassige Musiker. Michael Frank (Gesang & Gitarre), Guido Reuter (Gesang, Geige, Flöte und Klavier), begleitet von Sebastian Fritzlar an Gitarre, Klavier, Trommel & Bass, sowie Ingo Kaiser an den Percussion und am Schlagzeug, schaffen den Seiltanz aus vollendetem Cover und eigener Interpretation so authentisch, dass das Publikum in einen regelrechten Sog zwischen Ihre sehr rhythmischen und den gefühlvollen Nummern gerät. Mit Ihren bis ins kleinste Detail abgestimmten Gesangs- und Instrumentaldarbietungen lassen Sie die Grenze zwischen Original und Kopie verschwimmen.

Allein die mit den Originalen nahezu perfekt übereinstimmenden Stimmlagen, sind dabei an Authentizität kaum zu überbieten. Die instrumentalen Fertigkeiten der Musiker sind ebenso beeindruckend, wie Ihre Bühnenpräsenz. Sie zeigen eine perfekte Show, ohne dass Sie große Showeffekte nötig haben.

Vorverkauf nutzen!

Karten ab 30 € gibt es an allen örtlich bekannten Vorverkaufsstellen sowie online direkt beim Veranstalter: www.paulis.de

http://www.sg-revival.de/

(red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB