Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die kostenlose und unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Lion auf Lebenszeit und erste Frau im Club

Erste Frau bei den Melsunger Lions: Präsident Lutz Kleinwächter, Distrikt-Governor Gerlinde Brandstetter, die erste Frau im Club Sieglinde Strieder und Past-Präsident Wilfried Marställer (v.li.). Foto: Björn Schönewald
Erste Frau bei den Melsunger Lions: Präsident Lutz Kleinwächter, Distrikt-Governor Gerlinde Brandstetter, die erste Frau im Club Sieglinde Strieder und Past-Präsident Wilfried Marställer (v.li.). Foto: Björn Schönewald

Melsungen. Der Freitagabend war ein besonderer im Lions Club Melsungen. Nicht nur, dass sich der Club in geselligem Rahmen bei den Sponsoren des Melsunger Entenrennens und dem Unterstützer der jährlichen Weihnachtsaktion bedankten, auch weil es eine historische Neuaufnahme gab: die erste Frau. Distrikt-Governor Gerlinde Brandstetter ließ es sich nicht nehmen, der Aufnahme beizuwohnen. Vorab ehrte sie Karl Wetekam als „Lion auf Lebenszeit“.

Viele gemeinsame Erlebnisse

Er habe sich über so viele Jahre für die Lions engagiert, zunächst in Bad Wildungen, dann in Melsungen und es sei ihr eine besondere Freude, diese Auszeichnung heute an Dr. Karl Wetekam zu übergeben, sagte Gerlinde Brandstätter. Mehr als 50 Jahre bei den Lions hätten ihm sehr viel Freunde bereitet, machte Wetekam deutlich und erinnerte an viele schöne gemeinsame Erlebnisse, die seine vor fünf Jahre verstorbene Frau Anneliese und er mit den Lions gehabt hätten. Über die Auszeichnung „Lion auf Lebenszeit“ freue er sich sehr.

Wurde als erste Frau in den Lions Club Melsungen aufgenommen: Sieglinde Strieder aus Spangenberg. Foto: Björn Schönewald
Sieglinde Strieder. Foto: Björn Schönewald

Langjähriger Entscheidungsprozess

Sieglinde Strieder aus Spangenberg schreibe an diesem Tag Geschichte beim Lions Club Melsungen, erklärte Gerline Brandstetter. Sie sei die erste Frau, die der Club jemals aufgenommen habe. Dass dem ein langjähriger Entscheidungsprozess vorausgegangen war, beschrieb Past-Präsident Wilfried Marställer. Frauen aufzunehmen sei gut und richtig und schon immer seien die Frauen der Mitglieder wichtiger Bestandteil des Clublebens, ob als Teil der Gemeinschaft oder beim Ausrichten von Lions Activities. Nun sei endlich auch eine Frau ein Mitglied und für ihren Mann gelte natürlich dasselbe.

Offene, liebenswerte Gemeinschaft

Sie habe inzwischen schon ein paar Veranstaltungen der Lions besuchen dürfen und das Bild der honorigen Herren, die Zigarre rauchend im Sessel sitzen und über das Leben philosophieren, habe sich nicht bewahrheitet, erklärte Sieglinde Strieder. Die Lions seinen eine offene, liebenswerte Gemeinschaft und sie freue sich darauf, ein Teil von ihr zu sein.

Lion auf Lebenszeit: Lions-Präsident Lutz Kleinwächter (li.) und Distrikt-Governor Gerlinde Brandstetter ehrten Karl Wetekam, der seit über 50 Jahren Mitglied der Lions ist. Foto: Schönewald
Lion auf Lebenszeit: Lions-Präsident Lutz Kleinwächter (li.) und Distrikt-Governor Gerlinde Brandstetter ehrten Karl Wetekam, der seit über 50 Jahren Mitglied der Lions ist. Foto: Schönewald

(bs)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB