Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Arbeit an Stützmauer, Vollsperrung der K 29

Skizze zur Umleitungsregelung. Repro: nh
Skizze zur Umleitungsregelung. Repro: nh

Malsfeld. Die Straßenverkehrsbehörde des Schwalm-Eder-Kreises teilt mit, dass die K 29 zwischen dem Malsfelder Ortsteil Beiseförth (Höhe „Grüneismühle“) und dem Abzweig zur K 30 (Höhe „Rote Mühle“) ab dem 02.12.2019 bis voraussichtlich 06.12.2019 voll gesperrt ist.

Umleitung ist ausgeschildert

In diesem Zeitraum werden Arbeiten an der Stützmauer der Beise durchgeführt. Die Umleitung ist ausgeschildert und verläuft über die Ortschaften Niederbeisheim – Wichte – Neumorschen über die B 83 nach Beiseförth und umgekehrt.

Der Schwalm-Eder-Kreis bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendigen Arbeiten und die damit einhergehenden Beeinträchtigungen.

(red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB