Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Info-Gespräche mit den Polizeiberatern

In persönlichen Gesprächen beantworten die Spezialisten der Polizei vielfältige Fragen rund um Prävention. © Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes
In persönlichen Gesprächen beantworten die Spezialisten der Polizei vielfältige Fragen rund um Prävention. © Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes

Schwalm-Eder. Kriminalpolizeiliche Berater des Polizeipräsidiums Nordhessen kommen am 2. Dezember nach Borken und Bad Zwesten. Sie bauen in den kommenden Tagen an verschiedenen Orten den Infostand auf.

Prävention im Vordergrund

Sie wollen informieren u.a. über Präventionsthemen wie Betrug zum Nachteil älterer Menschen, Internetprävention und bargeldloses Bezahlen. Am Montag sind die Berater zunächst mit einem Infostand in der Raiffeisenbank Borken und deren Zweigstelle in
Bad Zwesten vertreten. In der Filiale in der Borkener Bahnhofstraße 65 sind die Berater von 10:30 bis 12:30 Uhr anzutreffen; in der Zweigstelle in Bad Zwesten, Kasseler Straße 6, sind sie von 13:30 Uhr bis 15:30 Uhr präsent.

Interessierte Bürger sind eingeladen, sich ohne vorherige Terminvereinbarung, über die Präventionsthemen der Polizei zu informieren.

(red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB