Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Tier der Woche 01/2020: Lucky

Lucky ist ein aufgeweckter kleiner Dickschädel, der eine konsequent führende Hand benötigt. Foto: nh
Lucky ist ein aufgeweckter kleiner Dickschädel, der eine konsequent führende Hand benötigt. Foto: nh

Beuern. Lucky ist der Dickkopf im Miniformat. Am 31. August 1991 ist er aufgrund von Abgabe im Tierheim Beuern aufgenommen worden. Nun ist er das erste Tier der Woche 2020, das ein neues Zuhause sucht.

Wen kann er um die Pfote wickeln?

Lucky ist ein kleiner, fröhlicher Zeitgenosse, wenn alles nach seiner Pfeife tanzt. Er wuselt den Menschen um die Beine, hüpft fröhlich vor sich hin und freut sich über jede Aufmerksamkeit, die er nur bekommen kann. Er begegnet Menschen, die ihm vollkommen fremd sind, mit gesunder Skepsis und schaut auch gleich, ob er sie sich um die Pfote wickeln kann. Von Fremden lässt er sich streicheln, um sie dabei kennenzulernen und um zu schauen, wie standfest sie sind.

Er mag Spaziergänge und ausgiebige Kuscheleinheiten, wenn es ihm gerade in den Sinn passt und versucht in dem Zusammenhang auch durchaus seinen kleinen, niedlichen Dickkopf durchzusetzen und den Menschen mehr auf die Pelle zu rücken als ihnen lieb ist. Leider hat er in seinem bisherigen Leben keine Grenzen akzeptieren müssen und durfte fast alles tun und lassen, wonach ihm der Sinn stand.

Kleiner Mann mit großem Ego

Er kennt es, dass Kinder mal zu Besuch kommen, hatte sie aber nie dauerhaft und auf längere Zeit um sich. Auch das Leben mit Artgenossen ist ihm fremd, dennoch zeigt er sich aufgeschlossen und kontaktfreudig, Streitereien geht er aber lieber aus dem Weg. Auf Spaziergängen kommt er mit der Anwesenheit anderer Artgenossen gut zurecht und freut sich über deren Gesellschaft. Sie sind aber nicht existentiell wichtig für sein Leben. Der kleine Mann mit dem etwas größeren Ego möchte seine Menschen und den Wohnsitz für sich allein beanspruchen, Besuch wird zuverlässig angekündigt.

Lucky braucht außerdem viel Ruhe, die ihm ein Haushalt mit Kindern nicht ermöglichen würde. Nasse und kalte Tage verbringt er lieber in seinem Körbchen und versteht nicht ganz, was die Menschen bei so einem Sauwetter draußen wollen.

Konsequente Führung tut not

Für Lucky sucht das Tierheim jemanden, der diesem Ego gerecht werden kann, mit Durchhaltevermögen und dem Willen auch einem kleinen Hund noch Dinge beizubringen und die nötige Konsequenz an den Tag zu legen, sollte er die Dinge nicht so schnell einsehen wie der Mensch es sich wünscht.

„Des Weiteren hoffen wir für Lucky, einen Menschen zu finden, der auch die kleinen Hunde als vollwertige Hunde anerkennt und sich nicht auf der Größe des Tieres ausruht“, sagt Tierheimsprecherin Johanna Schäfer. „Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, kommen Sie einfach vorbei oder melden sich telefonisch bei uns, wir freuen uns auf Ihren Besuch.“

Steckbrief:
Name: Lucky
Farbe: hellbraun
Rasse: Dackel-Mops-Mix
Alter: geboren am 01.01.2014
Geschlecht: männlich
Wesen: aufgeschlossen und freundlich
Vorlieben: Spazierengehen und Kuscheln
Abgabegrund: persönliche Gründe

Kontaktdaten:
„Ein Heim für Tiere“ e.V.
Steinbruchsweg 1a
34587 Felsberg-Beuern
Tel.: 05662-6482 (14 bis 16 Uhr)
Fax: 05662-8879359
info@tierheim-beuern.com
http://www.tierheim-beuern.com
Besuchszeit Do.-So. 13 bis 16 Uhr

(red)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB