Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Gefahr unterschätzt: Arabische Clans

Arabische Clans, Banden, organisierte Kriminalität – welche Gefahr droht der Gesellschaft? Ein Vortrag der GSP will Licht ins Dickicht der Verbrechen bringen. Foto: Thomas Rüdesheim | Pixabay
Arabische Clans, Banden, organisierte Kriminalität – welche Gefahr droht der Gesellschaft? Ein Vortrag der GSP will Licht ins Dickicht der Verbrechen bringen. Foto: Thomas Rüdesheim | Pixabay

Fritzlar. Die GSP Sektion Fritzlar – Schwalm–Eder lädt in Kooperation mit dem Traditionsverein der Panzergrenadierbrigade 5 KURHESSEN herzlich zur nächsten Vortragsveranstaltung ein.

Veranstaltungstermin

Datum: Mittwoch, 22. Januar 2020
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Ort: Haus an der Eder, Waberner Straße 7, 34560 Fritzlar
Thema: „Arabische Clans“ – Die unterschätzte Gefahr
Referent: Kriminalhauptkommissar Dirk Peglow

Zum Referenten

Kriminalhauptkommissar Dirk Peglow war lange Jahre im Bereich der Organisierten- und Bandenkriminalität tätig. Bedingt durch eine mehrmonatige Hospitation bei Europol in Den Haag entwickelte er sein Interesse für internationale polizeiliche Kooperationen. Im Rahmen seiner Tätigkeit als Ermittler hatte er vielfach Gelegenheit, sowohl innerhalb der Europäischen Union aber auch in Russland, der Ukraine, Zentralasien und der Türkei mit den dortigen Sicherheitsbehörden zusammenzuarbeiten. Seit 2013 ist er beim Kriminaldauerdienst des Polizeipräsidiums Frankfurt tätig, aktuell in der Funktion des stellvertretenden Dienststellenleiters. Dirk Peglow ist Landesvorsitzender des BDK Hessen und stellvertretender Bundesvorsitzender. Im Nebenamt ist er Lehrbeauftragter an der Hochschule für Polizei und Verwaltung in Hessen und Geschäftsführer der Kripo Akademie GmbH in Düsseldorf.

Zur Veranstaltung

Es werden Fragen zur Kriminalitätslage, zu den Schwerpunkten in den verschiedenen Bundesländern, verschiedene Phänomene (wie Drogen, Waffen, Geld …, Ehrenkodex) und die Bedrohungslage in der Bundesrepublik angesprochen.

„Wir dürfen uns auf einen spannenden Abend freuen. Gäste sind wie immer herzlich willkommen“, lädt Michael Thomas Maaß, Sektionsleiter der GSP, ein.

(red)



Tags: , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB