Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Schrauberbude und Handelskontor

Reparieren geht über Wegwerfen. So werden im Repair-Café Ressourcen und Umwelt geschont. Foto: cof
Reparieren geht über Wegwerfen. So werden im Repair-Café Ressourcen und Umwelt geschont. Foto: cof

Treysa. Immer am letzten Samstag im Monat findet im WERKRAUM in der Steingasse 7 in Treysa das Schwälmer Repair-Café statt. Dort helfen technisch versierte Ehrenamtliche bei der Reparatur von Alltagsgegenständen wie Elektrogeräte, kleine Möbel oder Spielzeug.

Treffpunkt im Werkraum

Es wird gemeinsam repariert, was repariert werden kann – unentgeltlich und in gemütlicher Atmosphäre. Das hilft Ressourcen zu sparen und schont damit die Umwelt! Natürlich gibt es auch bei diesem Schwälmer Repair-Café wieder leckeren selbst gemachten Kuchen und fair gehandelten Kaffee bzw. Tee. Des Weiteren ist der Fairtrade-Laden im Werkraum geöffnet, so dass ein Besuch auch lohnt, wenn man/frau nichts zum Reparieren hat.

Der nächste Termin ist am Samstag, den 29. Februar 2020 von 13 Uhr bis 17 Uhr. Auskünfte zu diesem Angebot erteilt der Ehrenamtskoordinator des Ev. Kirchenkreises Schwalm-Eder, Daniel Helwig, unter E-Mail: daniel.helwig@ekkw.de oder Tel.: 0174 78 99 91 44.

(red)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB