Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

„4Weeks4Clean“ – Zeit für Nachhaltigkeit

Jasmin Möller, Christoph Sippel, Franziska Jäger, Julia Grunewald-Discher und Lisa Schenk (v.li.) gehören zu denen, die sich die Aktion „4Weeks4Clean“ ausgedacht haben. Foto: Jugendförderung des Schwalm-Eder-Kreises
Jasmin Möller, Christoph Sippel, Franziska Jäger, Julia Grunewald-Discher und Lisa Schenk (v.li.) gehören zu denen, die sich die Aktion „4Weeks4Clean“ ausgedacht haben. Foto: Jugendförderung des Schwalm-Eder-Kreises

Schwalm-Eder. Während der Jugend-Demokratiekonferenz im Jahr 2019 kam unter den jugendlichen Teilnehmern der große Wunsch nach einer gemeinsamen Nachhaltigkeits-Aktion für das gesamte Kreisgebiet auf. Diesen Wunsch hat das Jugendforum „gud so“ gemeinsam mit Mitgliedern des Kreisschülerrates, Vereinen und Verbänden in der Aktion „4Weeks4Clean“ umgesetzt.

Nachhaltigkeit mit Actionbound

Seit dem 28. Februar 2020 können Jugendliche aus dem ganzen Schwalm-Eder-Kreis vier Wochen – bis zum 28. März 2020 – mit ihren Gruppen aus Schule, Vereinen, Jugendzentren oder anderen organisierten Gruppen junger Menschen eine Nachhaltigkeitsaktion starten. Egal, ob Müll sammeln, Bäume pflanzen oder Do-it-yourself-Recycling – das Jugendforum hat einen sogenannten „Actionbound“ erstellt, eine Multimedia-Rallye, die die ganze Aktion noch erlebnisreicher und interessanter macht. Und das Beste: jede Gruppe hat die Chance, bis zu 500 Euro zu gewinnen.

Abschlussparty mit „fatmull“

„4Weeks4Clean“ endet am Samstag, 28. März 2020 um 14 Uhr mit einer großen Abschlussveranstaltung im Kulturbahnhof Wabern. Es wird Do-it-yourself-Workshops geben sowie genügend Zeit, sich untereinander zu vernetzten und Ideen auszutauschen. Zudem wird Christian Weigand von „Blue Awarness“ einen spannenden Einblick in seine Arbeit geben. Der gebürtige Merzhäuser reist für den Meeresschutz um die Welt, um für dieses Thema zu sensibilisieren. Zum Abschluss steigt eine Party mit der Band „fatmull“ aus Schwalmstadt.

Weitere Informationen für interessierte Jugendgruppen sowie das Begleitheft zur Aktion gibt es im Veranstaltungskalender auf der Internetseite des Schwalm-Eder-Kreises unter „Aktuelles & Veranstaltungen“.

(red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB