Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die kostenlose und unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Von der Hallenbahn ins Crosslauf-Gelände

Jean Heilmann holte sich den nordhessischen Titel im Crosslauf der MU12. Foto: nh
Jean Heilmann holte sich den nordhessischen Titel im Crosslauf der MU12. Foto: nh

Wirmighausen. Jean Heilmann, der junge Leichtathlet der MT Melsungen, hat jüngst den Wechsel von der Hallen- zur Crosslaufsaison ohne Probleme vollzogen.

Zum Geburtstag einen Sieg

Bei den nordhessischen Meisterschaften im Crosslauf, die in Wirmighausen im Landkreis Waldeck-Frankenberg ausgetragen wurden, beeindruckte Jean Heilmann (MT Melsungen) mit einer glänzenden Vorstellung. Einen Tag vor seinem 11. Geburtstag machte sich Jean mit seinem überlegenen Sieg selbst ein schönes Geschenk und vollzog den Wechsel von einer erfolgreichen Hallensaison ohne Probleme zum Crosslauf.

Tempo, Kraft und Ausdauer

Vom Start weg demonstrierte Jean auf der ca. ein Kilometer langen anspruchsvollen Strecke seine Überlegenheit. Unmittelbar nach dem Start enteilte Jean auf einer Flachpassage, die in einen langen Anstieg mündete, mit raumgreifenden Schritten der Konkurrenz. Dieser Anstieg verlangte von den Ausdauersportlern Tempohärte, Stehvermögen und Kraftausdauer.

Klarer Vorsprung bis ins Ziel

Obwohl es zunächste den Anschein hatte, dass Heilmann sein hohes Tempo nicht durchhalten könnte, teilte er sich sein Rennen gut ein und lief nach 3:38 Minuten locker über die Ziellinie. Damit hatte er 29 bzw. 45 Sekunden Vorsprung vor seinen Verfolgern Theo Kellner und Bruno Dörderlmann (beide TV Friedrichstein). Als Vierter in der M11 erreichte Henry Battenfeld (LG Eder, 4:44), bereits 1:06 Minuten hinter Jean Heilmann zurück, das Ziel.

(ajw)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB