Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Auftaktrennen für MT in Westfalen

Hartes Wintertraining: Das Team mit Zwischenstop in Wabern unterwegs auf einer Trainingsrunde durch den Schwalm-Eder-Kreis. Foto: MT Radsport
Hartes Wintertraining: Das Team mit Zwischenstop in Wabern unterwegs auf einer Trainingsrunde durch den Schwalm-Eder-Kreis. Foto: MT Radsport

Herford. Die Regio-Team-Radsportler freuen sich auf die ersten Saisonrennen. Den Anfang machen sie mit dem Herforder Frühjahrspreis am kommenden Wochenende.

mehr »


„So wird’s ein Fest“ – Salatkirmes in Arbeit

Gemeinsam stellten sie die Weichen für die nächste Auflage des Traditionsfestes (v.li.): Moritz Bartkowiak (Vorsitzender Burschenschaft Ziegenhain), Michael Seeger (Geschäftsführer Kirmesausschuss), Lothar Ditter (Erster Stadtrat), Doris Heinmüller (Leiterin Ordnungsamt), Stefan Pinhard (Bürgermeister), Eckhard Haaß (Bierlieferant) und Thomas Bronswyk (Festwirt). Foto: Stadt Schwalmstadt | Krüger

Ziegen-hain. In Schwalm-stadt wirft ein Groß-ereignis seine Schatten voraus. Vom 10. bis 15. Juni findet im Stadtteil Ziegenhain wieder die beliebte Salatkirmes statt.

mehr »


Stadt wartet für Kita auf Förderbescheid

Die Skizze zeigt die geplante multifunktionale Einrichtung in Gudensberg-Maden. Der vordere Gebäudeteil wird für die Kinderbetreuung errichtet. Grafik: Architekturbüro Gerlach

Maden. Wo bleibt das Förder-geld? Bürger-meister Börner kritisiert die schleppende Bearbeitung des Förderantrages zum Bau einer neuen Kita im Gudensberger Stadtteil Maden durch das Land Hessen.

mehr »


Freisprüche – 13 neue Metall-Handwerker

13 Metallbauer wurden von der Metall-Innung Schwalm-Eder in Schwalmstadt feierlich freigesprochen. Pfrüfungsbester war André Haasmann (4.v.li.). Foto: Kreishandwerkerschaft

Treysa. In einer Feier-stunde in der Stadt-sparkasse Schwalm-stadt in Treysa überreichte die Metall-Innung Schwalm-Eder 13 Metallbauern ihren Gesellenbrief.

mehr »


Frauentag enthüllt Frauenlohn: -10%!

Nicht zu fassen: Noch immer werden Frauen deutlich schlechter bezahlt, als ihre männlichen Kollegen – und das nicht nur in der Gastronomie! Foto: NGG

Schwalm-Eder. Sie arbeiten genauso lang, ziehen aber beim Verdienst den Kürzeren: Frauen, die eine Vollzeit-Stelle haben, verdienen rund 330 Euro weniger im Monat als ihre männlichen Kollegen.

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB