Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Bund gibt 900.000 € für das Terrano Bad

Das Naturbad Terrano zeichnet sich durch sein bemerkenswertes Gestaltungskonzept aus. Nun soll das Hallenbad saniert werden. Foto: Rainer Sander
Das Naturbad Terrano zeichnet sich durch sein bemerkenswertes Gestaltungskonzept aus. Nun soll das Hallenbad saniert werden. Foto: Rainer Sander

Berlin/Gudensberg. Im Rahmen des Zukunftsinvestitionsprogramms fördert der Bund bis 2020 die Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur.

Berlin gibt grünes Licht

Gefördert werden Sanierungen sozialer Infrastruktur einschließlich energetischer Maßnahmen. Wie der Bundestagsabgeordnete Dr. Edgar Franke (SPD) mitteilt, könne jetzt die umfangreiche und dringende Sanierung des Terrano-Hallenbades in Gudensberg mit Fördermitteln des Bundes in Höhe von 900.000 Euro in Angriff genommen werden. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages habe nun grünes Licht für die Förderung gegeben und den Zuschuss bewilligt.

Hallenbad für viele Einrichtungen wichtig

Wegen umfangreicher Sanierungsarbeiten im Deckenbereich wurde das Terrano-Hallenbad bereits 2017 geschlossen. „Das Terrano-Hallenbad in Gudensberg gehört zu je einer Hälfte dem Schwalm-Eder-Kreis und der Stadt Gudensberg und erfüllt wichtige Aufgaben gegenüber der Öffentlichkeit und vor allem den Schulen, Schwimm- und Rettungsorganisationen. Ich freue mich, dass der Haushaltsausschuss die Förderung für die notwendige Sanierung freigegeben hat“, betont Franke, der sich freut, dass sein Einsatz für die Erhaltung des Hallenbades erfolgreich war.

Bundeshaushalt um 200 Mio. € verstärkt

Die Bundesregierung setzt seit 2015 das Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ um. Aufgrund des immer noch bestehenden hohen Förderbedarfs hatte der Haushaltsausschuss in seiner Bereinigungssitzung zum Bundeshaushalt 2020 das Bundesprogramm um weitere 200 Mio. Euro verstärkt.

(red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB