Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Vier-Hütten-Tour im Melsunger Stadtwald

Eine der Wanderstationen im Stadtwald ist die Carl-Braun-Hütte. Foto: nh
Eine der Wanderstationen im Stadtwald ist die Carl-Braun-Hütte. Foto: nh

Melsungen. „Kennen Sie schon die verschiedenen Hütten im Melsunger Stadtwald?“, fragt die Kultur- & Tourist-Information und lädt zur geführten Rundwanderung ein.

Via Schlangenhäuschen und Plätschesgraben

Der Ars Natura Wanderweg im 
Melsunger Stadtwald. Foto: nh
Der Ars Natura Wanderweg im
Melsunger Stadtwald. Foto: nh

Die Wanderung startet an der Bartenwetzerbrücke und führt mit schönen Ausblicken auf Melsungen zunächst zur Martin-Greiling-Hütte. Danach geht es weiter zum Schlangenhäuschen. Entlang des Plätschesgrabens wandern die Teilnehmer*innen weiter zur Carl-Braun-Hütte und – am Försterstein vorbei – zur vierten und letzten Hütte, der Otto-Dannenberg-Hütte. Über den Riveraweg geht es dann zurück zum Ausgangspunkt auf der Bartenwetzerbrücke.

Übersicht

Termin: Samstag, 13. Juni um 13.30 Uhr
Treffpunkt: Bartenwetzerbrücke, 34212 Melsungen
Länge der Tour: ca. 9 Kilometer
Dauer: ca. 3 Stunden
Kosten: 5,00 € pro Person
Mindestteilnehmer: 5 Personen

Um Anmeldung wird gebeten!

Anmeldung und Information bei der Kultur- & Tourist-Info Melsunger Land e.V., Am Markt 5, 34212 Melsungen, Tel.: 05661 708 200.

Blick aus der Otto-Danneberg-Hütte in Richtung Pfieffe. Foto: nh
Blick aus der Otto-Danneberg-Hütte in Richtung Pfieffe. Foto: nh

(red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB