Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Erstmals „Kunst für uns“ für alle

Der künstlerische Nachwuchs präsentiert in Willingshausen seine Arbeiten. Foto: WTB
Der künstlerische Nachwuchs präsentiert in Willingshausen seine Arbeiten. Foto: WTB

Willingshausen. Die Willingshausen Touristik Betriebsgesellschaft mbH lädt zur 1. Ausstellung junger Künstler*innen ein, die sich an den Workshops zu den Willingshäuser Ausstellungen beteiligt haben.

Individuelle Arbeitsweisen und Intentionen

Das Projekt dieser Workshops „Kunst für uns“ wurde von Ulli Becker-Dippel initiiert und seitdem von ihr als Projektleiterin betreut. In den vergangenen Jahren hat sich eine Gruppe begeisterter Mädchen und Jungen gefunden, die an verschiedenen Workshops teilgenommen haben. Bei fast allen Ausstellungen waren die ausstellenden Künstlerinnen anwesend und haben die Teilnehmerinnen durch Erklärung ihrer individuellen Arbeitsweisen und künstlerischen Intentionen, durch Tipps und Tricks tatkräftig unterstützt.

Ausstellung und Vernissage

Jetzt sind hierzu zahlreiche Exponate in einer Ausstellung zu sehen, die vom 14. Juni bis 4. Juli dauert. Sie zeigt die Sichtweisen und persönliche Interpretationen der zukünftigen Künstlerinnen und Künstler auf Willingshäuser Ausstellungen. Geöffnet ist dienstags bis sonntags von 14.00 – 17.00 Uhr, an Wochenenden zusätzlich von 10.00 – 12.00 Uhr. Der Eintritt beträgt 4 Euro, für Schüler, Studenten, Unterstützungsberechtigte mit Ausweis 2 Euro, Kinder bis 14 Jahre ist er frei. Vernissage ist am 13. Juni um 16.00 Uhr.

Die WTB weist darauf hin, dass die behördlichen Corona-Regelungen in der Ausstellung und im Museumscafé les Beaux-Arts eingehalten werden.

Zum Schluss die „Credits“

An dieser Stelle bedankt sich die Willingshausen Touristik Betriebsgesellschaft mbH für die zahlreiche Unterstützung. Bei Eltern und Großeltern, ehrenamtlichen Helfern. Großer Dank gilt auch dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft sowie dem Projektträger Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung.

(red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB