Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Urbane Themen in grüne Zukunft tragen

Marktplatz Homberg mit Marienkirche und Möbelwagen. Foto: Schmidtkunz
Marktplatz Homberg mit Marienkirche und Möbelwagen. Foto: Schmidtkunz

Homberg. In der Kreisstadt bewegt sich etwas. Überall sind Baustellen zu sehen, und auch im politischen Geschehen ist in Homberg derzeit viel los. Diese Einschätzung vertreten die Bündnisgrünen im Ortsverband.

Mit Einwohner*innen ins Gespräch kommen

Viele Themen in der Stadt seien mit Unterstützung und Ideen der Bündnisgrünen eingebracht und realisiert worden. Manche Themen müssten wiederum begleitet und kritisch hinterfragt werden. Egal, ob es um das Einkaufzentrum „Drehscheibe“ geht, den Aus- und fußgängerinnenfreundlichen Umbau der Straßen, Radwegegestaltungen oder die Entwicklung der Stadtteile und der Innenstadt –, die Grünen möchten mit den Einwohnerinnen ins Gespräch kommen und gemeinsam mit vielen Ideen die Stadt weiter voranbringen und ökologisch, nachhaltig gestalten.

Austauschtreffen im Zinnhof

Aus diesem Grund laden sie herzlich zu einem Austauschtreffen in den Zinnhof nach Rodemann in die Rinnetalstraße 13 ein für Donnerstag, 17.09.2020, ab 18:00 Uhr.

Bedingt durch die Coronapandemie ist die Platzkapazität für die Veranstaltung begrenzt. Die geltenden Hygienebestimmungen und Regelungen sind einzuhalten. Für Getränke wird gesorgt, versprechen die Vorstandssprecher Christina Schade und Marcel Smolka. Sie bitten um Anmeldung unter info@gruene-homberg.de oder Tel.: 01520 5409897

(red)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB