Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die kostenlose und unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Adventskalender der Nachhaltigkeit

Ann-Katrhin Bühn von der Jugendförderung des Schwalm-Eder-Kreises zeigt einige Inhalte der kostenlosen Materialbox. Foto: Jugendförderung | Kreisverwaltung Schwalm-Eder
Ann-Katrhin Bühn von der Jugendförderung des Schwalm-Eder-Kreises zeigt einige Inhalte der kostenlosen Materialbox. Foto: Jugendförderung | Kreisverwaltung Schwalm-Eder

Schwalm-Eder. In der kommenden Vorweihnachtszeit wartet die Jugendförderung des Schwalm-Eder-Kreises erstmals mit einem Adventskalender zum Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz auf.

Täglich Infos und Rätsel, Ideen und Rezepte

Das erste Türchen wird sich pünktlich am 1. Dezember 2020 öffnen. Teilnehmen können Jugendliche im Alter von 11 bis 17 Jahren.

Täglich werden neue Aufgaben, Informationen, Rätsel, kreative Bastelideen und Rezepte zum Thema Nachhaltigkeit auf einem Blog online gestellt. Zusätzlich kann eine Materialbox bei der Jugendförderung bestellt werden. In der Box sind alle Materialien enthalten, damit ohne weitere Vorbereitung sofort losgelegt werden kann. Aber auch ohne die Materialbox ist die Teilnahme möglich.

24 Aspekte für den Alltag

Nachhaltiges Handeln im Alltag hat eine immer größere Bedeutung bekommen. Dabei geht es aber nicht nur darum, kein Plastik mehr zu verwenden oder im Winter zu frieren, um Wärme zu sparen. Vielmehr sollen 24 kleine Aspekte rund um das Thema beleuchtet werden, die auch ohne große Schwierigkeiten umsetzbar und in den Alltag integrierbar sind.

Schnell sein lohnt sich

Wer Lust hat, an diesem Projekt teilzunehmen und dabei auch noch etwas Gutes für die Umwelt tun möchte, kann sich ab sofort anmelden. Schnell ein lohnt sich, denn die Anzahl der Boxen ist limitiert. Teilnehmen können Jugendliche im Alter von 11 bis 17 Jahren aus dem gesamten Schwalm-Eder-Kreis. Es entstehen für den Kalender und die Materialboxen kein Kosten.

Auskunft und Anmeldung

Nähere Informationen und Anmeldeformulare gibt es bei der Jugendförderung des Schwalm-Eder-Kreises unter der Telefonnummer 05681 775-718 oder per E-Mail unter ann-kathrin.buehn@schwalm-eder-kreis.de

(red)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB