- SEK-News – Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis - https://www.seknews.de -

Aldi öffnet neun Tage vor der Drehscheibe

Demnächst öffnet das neue Einkaufszentrum „Drehscheibe“. Aldi macht den Anfang. Grafik: Schoofs Immobilien
Demnächst öffnet das neue Einkaufszentrum „Drehscheibe“. Aldi macht den Anfang. Grafik: Schoofs Immobilien

Homberg. Das neue Shoppingerlebnis an der Drehscheibe, mitten in der City der Kreisstadt, bietet das neu gebaute Einkaufszentrum noch rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft. Aldi eröffnet bereits diesen Dienstag.

Leider keine große Feier

Auf die Kundinnen und Kunden warten auf 17.600 Quadratmetern 22 Läden und Dienstleister, von Modegeschäften über Supermärkte bis zu Apotheke, Optiker, Friseur und Nagelstudio. Zudem bietet der 420 Quadratmeter große Foodcourt kulinarische Genüsse. Ankermieter Aldi wird bereits am 1. Dezember um 7 Uhr seine Türen öffnen, alle anderen Geschäfte folgen neun Tage später. „Ich freue mich sehr, dass wir die Drehscheibe nach den Abbrucharbeiten und gut 20 Monaten Bauzeit wie geplant jetzt eröffnen, auch, wenn pandemiebedingt eine große Feier für die Besucherinnen und Besucher leider nicht möglich ist“, sagt Mohamed Younis, Geschäftsführer der Schoofs Immobilien GmbH Frankfurt, Investor und Entwickler des Einkaufszentrums.

Ankermieter von Rang und Namen

Hombergs Bürgermeister Dr. Nico Ritz ist überzeugt davon, dass die Drehscheine die Attraktivität der Innenstadt erhöhen und das bestehende Handelsangebot optimal ergänzen wird. Zu den Ankermietern gehören Rewe, Aldi, Müller Drogerie und Woolworth, Mode verschiedener Marken bieten Zebra 21 und Jeans-Fritz. Mit einer Filiale vertreten sind das K+K Schuhcenter, Vodafone, der Telefonladen #Phone, die Kreissparkasse Schwalm-Eder, DK Nails Nagelstudio, Aktiv Optik und Friseur Klier. Brot und Backwaren gibt es im Schwälmer Brotladen, Stärkung nach dem Einkaufsbummel oder in der Mittagspause bieten My Waffle, Bamboo Asia Imbiss, der Döner-Laden Arkadasch und das Burger-Restaurant Bauchgefühl.

Viele Rabatte und Aktionen

„Wegen der Corona-Pandemie müssen wir leider auf eine große Eröffnung verzichten, trotzdem wird es in den Geschäften zahlreiche Rabatte und Aktionen geben“, betont Mohamed Younis und fügt hinzu: „Wir haben im Einkaufszentrum ausreichend Desinfektionsmittelspender und Hinweisschilder angebracht, so dass die Menschen geschützt einkaufen können.“

Kostenfreie Parkplätze

Die Drehscheibe bietet 280 kostenfreie Parkplätze, von denen elf behindertengerecht und fünf extrabreit für Eltern mit Kindern sind. Das Einkaufszentrum ist zudem bequem mit zwei Buslinien zu erreichen. Im gesamten Einkaufszentrum ist freies WLAN verfügbar. Alle Zugänge, Läden, Aufzüge und die Toiletten im Erdgeschoss sind barrierefrei, für die leichte Orientierung gibt es zwei digitale Informationstafeln.

Die Schoofs Immobilien GmbH Frankfurt

Die Schoofs Immobilien GmbH Frankfurt mit Sitz in Neu-Isenburg hat sich auf die Planung und Entwicklung von Objekten für den Lebensmitteleinzelhandel spezialisiert; zum Portfolio gehören auch Wohn- und Geschäftshäuser, Fachmarktzentren, Bau- und Heimwerkerfachmärkte. Seit Ende der 1980er-Jahre hat das Unternehmen rund 200 SB-Märkte und Geschäftshäuser erfolgreich entwickelt und errichtet.

(red)