Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Weißer Audi A5 in Garage zerkrazt: 3000 Euro Schaden

Schwalmstadt-Wiera. Am Sonntagmittag haben unbekannte Täter in der Ringstraße einen Pkw in einer Garage beschädigt. Die Täter zerkratzten den Lack des weißen Audi A5, der in einer Garage abgestellt war und verursachten einen Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Schwalmstadt unter Telefon (06691) 9430. (ots)


Biotonne im Schwalm-Eder-Kreis: Verteilung beginnt am 3. Mai

Schwalm-Eder. Der Zweckverband Abfallwirtschaft führt zum 1. Juli 2021 die Biotonne im Schwalm-Eder-Kreis für die haushaltsnahe Erfassung biogener Haushaltsabfälle ein. Für jede Wohneinheit wird eine 120-l-Tonne zur Verfügung gestellt. Hiermit trägt der Zweckverband der bundesgesetzlichen Verpflichtung nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz Rechnung. Außerdem wird verhindert, dass bei der Verbrennung des Bioabfalls mit dem übrigen Restmüll das energetische […]

mehr »


IKEK in Felsberg: Mitwirkung aller Bürger ausdrücklich erwünscht!

Die Stadt Felsberg bittet um Mitwirkung in der Dorfentwicklung. Von links: Bürgermeister Volker Steinmetz, Sandra Alt (Fachbereich Bauen und Umwelt) und Hartmut Lüdeling (Büro Arge Dorfentwicklung, Detmold). Foto: Besim Mazhiqi

Felsberg. Die Stadt Felsberg ist in 2020 als Förderschwerpunkt des Dorfentwicklungsprogramms Hessen anerkannt worden. Damit haben alle Felsberger bis Ende 2027 die einmalige Chance, alle 16 […]

mehr »


Melsungen gegen Flensburg: Gut gekämpft aber keine Punkte

Der achtfache Torschütze Torschützen Timo Kastening. Foto: Heinz Hartung

Kassel/Melsungen. Wieder hielt die MT Melsungen gegen ein Top-3-Team mit, wieder wurde sie am Ende für ihr engagiertes Spiel nicht belohnt. Beim 30:32 (15:18) gegen die SG Flensburg-Handewitt ließen sich die Gastgeber nie abschütteln, kamen immer wieder zurück und verpassten es in den entscheidenden Momenten aber erneut, […]

mehr »


Knüll: Wildpark-Besuch mit Test weiter möglich

Allmuthshausen. Der Wildpark Knüll hat auch nach der neuen Corona-Gesetzeslage weiterhin täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Die üblichen Hygieneregeln gelten selbstverständlich weiterhin. Hierzu zählen die bekannten Abstandsregelungen, Kontaktbeschränkungen und in einigen Bereichen Maskenpflicht. Verabredungen mit größeren Gruppen sind aufgrund der allgemeinen Kontaktbeschränkungen nicht erlaubt. Für einen Besuch des Parks muss man sich vorher […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB