- SEK-News – Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis - https://www.seknews.de -

Vielfalt im Sport: Kreis lädt ein zu Kick-Off-Veranstaltung

Schwalm-Eder. Immer wieder werden wir auch im Sport mit rassistischen Äußerungen konfrontiert und man stellt sich die Frage, wie man reagiert, wenn jemand auf dem Sportplatz rechte Ideologien verbreitet? Was mache ich, damit sich Mitglieder aller Ethnien, Religionen und Hautfarben in meinem Verein wohl fühlen?

Den Sportvereinen und Fachverbänden im Schwalm-Eder-Kreis bieten sich durch verschiedene Verbände, Projekte und Fördertöpfe eine Menge Möglichkeiten, sich aktiv für Vielfalt, Toleranz und Demokratie und gegen Rassismus und Ausgrenzung einzusetzen. Jedoch ist es für viele Sportvereine schwierig, in dieses vielfältige und auch oft konfliktreiche Themenfeld einzusteigen und sich mit den verschiedenen Möglichkeiten und Projektideen zu beschäftigen.

Da sich die persönliche Vernetzung unter den aktuellen Coronabedingungen als sehr schwierig gestaltet, findet am 25. Mai 2021 von 18.30 bis 21 Uhr eine Kick-Off-Veranstaltung zum Thema „Vielfalt im Sport“ online über Webex als Start einer solchen Vernetzung zur Demokratiebildung und Extremismusprävention im Schwalm-Eder-Kreis statt. Anmeldung für die Veranstaltung ist bis zum 21. Mai möglich.

„Ich bin sehr froh, dass zu dem Thema Vielfalt eine Kooperation von Sport und unserer Fachstelle zur Extremismusprävention besteht. Im gemeinsamen Sport treiben liegen unglaublich viele Chancen des fairen und gleichberechtigten Miteinanders“, Landrat Winfried Becker.

Bei der Veranstaltung können von jedem Sportverein bis zu zwei Personen teilnehmen, die sich jeweils in zwei der folgenden Themenräume einwählen können:

a) Beteiligung als Chance

Über die Werte des Sports das Miteinander im Verein stärken

Sportjugend Hessen

b) Fair Play Hessen

Für mehr Respekt und Fair Play im Fußball

HFV Fair Play Forum

c) Sag ich jetzt was?

Argumentieren gegen Parolen und Verschwörungstheorien

Mobiles Beratungsteam Hessen

d) Das Miteinander zählt

Fördermöglichkeiten durch das Bundesprogramm Integration durch Sport

Referat Integration der Sportjugend Hessen im Regionalbüro Nordhessen

Für Anmeldungen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Anna Stiehl (DEXT-Fachstelle Schwalm-Eder) unter anna.stiehl@schwalm-eder-kreis.de oder (05681) 775-718. (red)