Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Spalckhaver im Vorsitz bestätigt

Dr. Jürgen Spalckhaver, Vorstandsvorsitzender Pro Nordhessen. Foto: nh
Dr. Jürgen Spalckhaver, Vorstandsvorsitzender Pro Nordhessen. Foto: nh

Region. Die Mitgliederversammlung von Pro Nordhessen e.V. hat in einer Pandemie-bedingt virtuellen Sitzung am 10. Juni 2021 den Vereinsvorstand neu gewählt.

Ämter im neuen Vorstand

Vorsitzender bleibt Dr. Jürgen Spalckhaver, Rechtsanwalt und Notar a.D., seine Stellvertretung übernehmen Christiane Kohl, Geschäftsführerin der Landhaus Bärenmühle GmbH, und Heinrich Gringel, Ehrenpräsident der Handwerkskammer Kassel. Das Amt des Schatzmeisters bekleidet künftig Frank Schmid, Geschäftsführer der Verlag Dierichs GmbH & Co. KG, und als Schriftführer stellte sich Dr. Jörg H. Kullmann, Geschäftsführer der WIKUS-Sägefabrik Wilhelm H. Kullmann GmbH & Co. KG, zur Verfügung.

Als Beisitzer wurden gewählt: Reinhard Belling, Konzerngeschäftsführer der Vitos GmbH, Olaf Kieser, Vorsitzender der Geschäftsführung EAM GmbH & Co. KG, Lars Kirchner, Geschäftsführer der Kirchner Solar Group GmbH, Prof. Dr. Frank Lehmann, Standortleiter Werk Kassel der Daimler Truck AG Mercedes-Benz Werk Kassel, Wolfgang Osse, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Kassel Göttingen eG, und Dr. Wolfgang Schrammel, Leiter Media Relations der B. Braun Service SE & Co. KG.

Ferner gehört dem Vorstand Dr. Arnd Klein-Zirbes, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Kassel-Marburg, an, da satzungsgemäß beide Kammern vertreten werden.

Herausforderungen zum Herbstevent

„Mit Herrn Belling konnten wir die vakante Position aus der Gesundheitsbranche nachbesetzen und durch Herrn Osse ist nun auch das Finanzwesen im Vorstand vertreten“, freut sich Dr. Spalckhaver. „Wir wollen ja ein möglichst breites Spektrum der nordhessischen Wirtschaft abbilden.“

Pro Nordhessen e.V. versteht sich als Förderverein der Region und ist einer der Gründungsgesellschafter der Regionalmanagement Nordhessen GmbH. Diese wird auch für die Durchführung ausgewählter Projekte finanziell unterstützt. „Wir fokussieren uns hierbei auf Themen, die unsere Region voranbringen und die Leistungsfähigkeit von Wissenschaft und Wirtschaft herausstellen“, erläutert Markus Exner, Geschäftsführer des Fördervereins, der in der Mitgliederversammlung auch für 2021 drei innovative Vorhaben präsentierte. „Aktuellen Fragen und Herausforderungen stellen wir uns zudem beim jährlichen Herbstevent“, ergänzt er und verweist auf den 27. Oktober als Veranstaltungstermin.

Imagepflege und Mitgliederwerbung

Pro Nordhessen e. V. bietet Unternehmen, Institutionen, Kommunen und Bürgern der Region die Chance, ihre Anliegen in den Prozess der gemeinsamen Regionalentwicklung einzubringen. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, das Image Nordhessens im weitesten Sinne zu entwickeln, zu pflegen und zu fördern.

Wer Mitglied werden möchte, findet hier weitere Informationen und den Aufnahmeantrag: http://www.regionnordhessen.de/regionalmanagement/pro-nordhessen-ev.html

(red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB