Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Schnuddeln vor dem Traumschloss

Gewinnübergabe am 05.07.2021 (v.li.): Thorsten Haufert – der glückliche Gewinner – mit Ulrike Remmers, Regionalmanagement Nordhessen GmbH, sowie Neil Hahn und Sascha Gundlach, beide Agentur Bestes Pferd im Stall. Foto: Regionalmanagement Nordhessen
Gewinnübergabe am 05.07.2021 (v.li.): Thorsten Haufert – der glückliche Gewinner – mit Ulrike Remmers, Regionalmanagement Nordhessen GmbH, sowie Neil Hahn und Sascha Gundlach, beide Agentur Bestes Pferd im Stall. Foto: Regionalmanagement Nordhessen

Region. Das Gewinnspiel der GrimmHeimat NordHessen bescherte kürzlich dem glücklichen Gewinnerpaar eine individuelle „Schnuddelbank“ fürs eigene Traumschloss.

Glück mit anderen teilen

„Wir können uns keinen schöneren Ort zum Leben vorstellen, möchten hier alt werden und nie wieder an einem anderen Ort sein und wünschen uns, dieses Glück mit anderen Menschen zu teilen und es auf einer eigenen Schnuddelbank zum Ausdruck zu bringen, die wir gern vor unser schönes Traumschloss stellen würden.“ Thorsten und Sarah überzeugten auf Facebook mit ihrer Geschichte und können sich nun über eine individuell gestaltete Schnuddelbank freuen.

Auf nordhessisch hält man kein Schwätzchen, sondern man schnuddelt. Dies geht besonders gut auf einer gemütlichen Bank an besonderen Orten. Und deshalb schmücken in 16 Städten in ganz Nordhessen liebevoll gestaltete Bänke die Stadtbilder. Jede Bank erzählt mit regionaltypischen Silhouetten und Worten Geschichten aus den Städten.

Über 30.000 Personen erreicht

„Unsere Schnuddelbänke laden zum Ausruhen und Verweilen ein oder bieten wunderschöne Ausblicke“, berichtet Silvia Ritter, Tourismusmanagerin der Ederbergland-Touristik und Sprecherin der Kooperation. „Sie bereichern unsere Städte und sind Orte der Begegnung. Hier können sich zum Bespiel Einheimische und Gäste treffen und sich tolle Tipps für die Freizeitgestaltung geben.“

„Um die Idee der Schnuddelbänke bekannt zu machen, haben wir mit einem Gewinnspiel in den sozialen Netzwerken Gäste und Einheimische aufgerufen, ihre Geschichten und Lieblingsplätze zu posten und als Gewinn eine individuell gestaltete Bank ausgelobt“, erläutert Ulrike Remmers, Marketingleiterin der GrimmHeimat NordHessen. Über 30.000 Personen wurden erreicht und mehr als 2.000 Personen beteiligten sich aktiv am Gewinnspiel.

Eigendichtung auf der Bank

Die Bank von Thorsten und Sarah erzählt nun die Geschichte der beiden. Gestaltet wurde sie von der Agentur „Bestes Pferd im Stall“, in deren Räumen die Bank auch an den Gewinner übergeben wurde. Der fasste sein Glück in einen eigenen Reim: „Das Schloss ist jetzt erbaut, kommt alle her und schaut. Hereinspaziert zum schönen Plätzchen, die Schnuddelbank ist unser neues Schätzchen“.

www.grimmheimat.de

(red)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB