Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Bauernmarkt mit Bürgerbeteiligung

Gudensberg. Die Innenstadt wieder attraktiv und lebendig zu machen, ist eines der Ziele der CDU im Stadtparlament. Fraktionschefin Simone Damm begründet mit diesen Worten den Antrag, wieder einen Bauernmarkt in die Stadt zu holen.

Eigenangebote der Bürger:innen

Zum einen sollen dort regionale Produkte direkt vom Erzeuger angeboten werden, zum anderen, so der Vorschlag der CDU, soll der Markt auch ein Treffpunkt für die Bürger werden.

Einmal im Monat, so Damm, soll dort mit landwirtschaftlichen Erzeugnissen aus der umliegenden Region,neben Speisen und Getränke der örtlichen Gastronomie auch die Gudensberger Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit erhalten, eigene Erzeugnisse anzubieten wie etwa Obst oder Marmelade aus dem eigenen Garten, kreative Näh-und Bastelarbeiten, handwerkliche, selbstgemachte Gegenstände oder Haushaltsartikel, die zum Wegwerfen zu schade sind.Standgebühren sollen keine erhoben werden. Darüber hinaus könnten sich Vereine, Schulen oder andere Gruppen mit einbringen.

Geplante Marktzeiten sind an je einem Donnerstag im Monat in der Zeit von 16.00 – 20.00 Uhr.

»Bauernmarkt« trifft es noch nicht

Gesucht wird nun noch einpassender Name für dieses einmal im Monat stattfindende Event, das werbemäßig auch Einwohner der umliegenden Gemeinden anlocken soll, denn der Begriff »Bauernmarkt« umfasst nur einen Teil der geplanten Aktionen. Deshalb, so Damm, bittet die CDU Gudensberg um Vorschläge für den Namen und mögliche weitere Angebote.

(red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB