Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Fliegenschwarm, Musbrot, Heldentat

Das tapfere Schneiderlein mit Stefan Becker vom Spielraumtheater. Foto: Jutta Damaschke
Das tapfere Schneiderlein mit Stefan Becker vom Spielraumtheater. Foto: Jutta Damaschke

Homberg. Zack, sieben auf einen Streich! Wer kennt ihn nicht, den Spruch des tapferen Schneiderleins. Am Samstag, 24. Juli, kommt der Märchenheld um 16.00 Uhr zum Open Air am Dörnbergtempel.

Gestört beim Essen seines Marmeladenbrotes greift der Schneider zum Lappen – und siehe da … sieben Fliegen auf einen Schlag. Beflügelt von seiner Tat, beschließt das Schneiderlein hinauszuziehen in die große weite Welt. Und mit viel Glück bezwingt er sie alle: die Fliegen, die Riesen, das Einhorn, ein Wildschwein und sogar den König.

Aus diesem Stoff strickt das Kassler Spielraumtheater eine spannende und äußerst komische Geschichte, wortgetreu nach dem Märchen der Brüder Grimm. Ein Theaterstück voller Kraft und Fantasie mit Witz und Verstand für alle Kinder ab 4 Jahre.

Es handelt sich um ein Klappstuhlkonzert aus der Reihe des Kultursommers Nordhessen. Sitzgelegenheit also bitte selbst mitbringen. Tickets: 6,00 Euro (Kinderpreis für alle). Einlass: ab 30 min vor Veranstaltungsbeginn, kein Catering.

Vorverkauf: Kultursommer Nordhessen, Tel.: 0561 / 988 393-99 sowie bei den Touristinfos der Region.

www.kultursommer-nordhessen.de

(red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB