Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Mit vorn dabei beim Sommerbahnrennen

Eiko Berlitz und Vitus Obermann sind dem Feld enteilt und machen den Sieg unter sich aus. Foto: Merle Obermann
Eiko Berlitz und Vitus Obermann sind dem Feld enteilt und machen den Sieg unter sich aus. Foto: Merle Obermann

Göttingen. Eine starke Leistung lieferten die Radsportler des Regio Teams der MT Melsungen auf der Göttinger Radrennbahn ab. Auf dem Asphalt-Oval konnten sie in beiden Wettbewerben Doppelsiege landen.

Feld überrundet und entflohen

Im Scratch-Rennen, 40-Runden auf Endspurt, gewann Eiko Berlitz vor Vitus Obermann und im Punktefahren über 50 Runden lautete die Reihenfolge genau umgekehrt: Obermann vor Berlitz.

Unterstützt wurden die beiden Top-Fahrer dabei durch ein starkes MT-Team mit Enrico Oglialoro, Mirco Holzhauer, Maximilian Jäger, Davide Brunati, Leon Löber und Leonid Berlitz. Von ihnen wurde das Feld unter Kontrolle gehalten, als sich etwa E. Berlitz im Scratch nach dem ersten Prämiensprint absetzte und Obermann mit zwei weiteren Fahrern nachsetzte. Nach Überrundung des Feldes gelang es E. Berlitz ein weiteres Mal zu entfliehen, was ihm den Sieg vor Obermann, Nils Schachtebeck (Tuspo Weende), Kay Tuschen (RV Blitz Spich) und Oglialoro brachte.

Mega happy mit den Doppelsiegen

Beim Punktefahren blieb es bis kurz vor Ende des Rennens spannend, da zehn Runden vor Schluss noch sechs Fahrer um den Sieg konkurrierten. Doch Obermann und E. Berlitz setzten sich auch hier ab, teilten sich die letzten beiden Wertungen und wurden punktgleich Erster und Zweiter. Nicolas Weber vom ausrichtenden Tuspo Weende kam auf Rang drei vor dem starken MT-Senior Holzhauer.

Eiko Berlitz freute sich: „Wir waren mega happy mit den Doppelsiegen und der perfekten Zusammenarbeit. Eine Entschädigung dafür, dass es für mich bei Rennen am letzten Sonntag in Fellbach nicht so gut lief.“

(red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB