Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Mitmachen und Zukunft gestalten

Quelle: Stadt Felsberg

Felsberg. Das Integrierte kommunale Entwicklungskonzept (IKEK) für Felsberg und seine Stadtteile geht nach Ortsbegängen, Onlinebefragung und Zukunftswerkstätten in die nächste Runde.

Konkrete Projekte und Maßnahmen

Wie Bürgermeister Volker Steinmetz mitteilt, ist nun die Bürgerbeteiligung in Facharbeitskreisen gefragt. Nachdem in den Zukunftswerkstätten Handlungsbedarf, Entwicklungsziele und Lösungsideen für die gesamte Stadt diskutiert worden sind, soll als nächster Schritt gemeinsam mit allen Bürger*innen in den Facharbeitskreisen die konkreten Projekte und deren Maßnahmen erarbeitet werden.

Die hier erarbeiteten und später im IKEK beschlossenen Projekte können während der Umsetzungsphase bis 2027 auf der Grundlage der Landes-Richtlinie zur Förderung der ländlichen Entwicklung gefördert und von der Stadt bzw. Privaten umgesetzt werden.

Öffentliche Sitzungen der Arbeitskreise

„Deswegen ist die Mitwirkung aller Bürger*innen so wichtig und wertvoll“, erläutert Steinmetz. Nach Themen-Schwerpunkten würden auch weitere Akteure zu den einzelnen Veranstaltungen eingeladen. „Durch Darstellung von Best-Practices-Beispielen der Akteure werden mögliche Projekte veranschaulicht.“

Die Sitzungen der Facharbeitskreise sind öffentlich. Alle Bürger*innen sind herzlich zu den Facharbeitskreisen eingeladen, um gemeinsam mit uns die Zukunft der Stadt Felsberg zu planen und zu entwickeln.

Vier Facharbeitskreise und Termine

○ Soziale Infrastruktur
Donnerstag, den 02. September 2021 um 18.00 h im Bürgersaal des Rathauses, Vernouillet-Allee 1, 34587 Felsberg

Themen: Dorfgemeinschaftshäuser und deren Weiterentwicklung, Ergebnisse der Dorfmoderation, sonstige Gemeinschaftseinrichtungen, Kommunikationsplattformen, z.B. Dorf-App, Betreuungs- und Unterstützungsangebote, Nachbarschafts- und Ehrenamtsinitiativen 

○ Siedlung, Bausubstanz, Leerstand
Montag, den 06. September 2021 um 18.00 h DGH Niedervorschütz, Holzbach 16, 34587 Felsberg-Niedervorschütz

Themen: Leerstandsmanagement, Beispiele für Umnutzung von historischen bzw. ehemals landwirtschaftlichen Gebäuden, Schaffung neuer Wohnformen, Strategien für den Umgang mit Schrottimmobilien bzw. maroder Bausubstanz, Baumöglichkeiten im Innenbereich und Abrundungen

○ Tourismus und Umwelt
Mittwoch, den 15. September 2021 um 18.00 h im Bürgersaal des Rathauses, Vernouillet-Allee 1, 34587 Felsberg

Themen: Radwege-Verbindungen, Umsetzung Radverkehrskonzept, Naherholung -Infrastruktur, z.B. Rastplätze, Naherholungsräume, Wanderwege, Beschilderung, Touristische Angebote, Gastronomie, Beherbergung, Landschafts- und Gewässerentwicklung, Grüngestaltung

○ Jugend Workshop
Montag, den 20. September 2021 um 16.30 h im Bürgersaal des Rathauses, Vernouillet-Allee 1,34587 Felsberg

Themen: Bedarfsgerechte Jugend-Treffpunkte und –räume, Vernetzung, Bekanntmachung und Weiterentwicklung der Jugendangebote, Freizeitgestaltung und Beteiligungsmöglichkeiten für Jugendliche

Ansprechpartner

ARGE Dorfentwicklung GbR, Bad Meinberger Str. 1, 32760 Detmold
Tel.: 05231 / 4536571, E-mail: info@dorf-konzepte.de
Magistrat der Stadt Felsberg, Vernouillet-Allee 1, 34587 Felsberg
Sandra Alt, Tel.: 05662 502-17, E-mail: sandra.alt@felsberg.de

www.felsberg.dorf-konzepte.de

(red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB