Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Neuer FDP-Vorstand in der Domstadt

Engagieren sich im neuen Vorstand der FDP Fritzlar (v.li.): Friedemann Rückert, Hartmut Becker, Henning-Hubertus Lucke, Dr. Baschar Malek und Dr. Richard Gronemeyer. Foto: nh

Fritzlar. Der FDP-Stadtverband Fritzlar traf sich kürzlich zur Mitgliederversammlung. Derzeit sehen sich die Liberalen auf einem guten Weg, der noch Wählerpotenzial erkennen lässt.

Deutlich verbessertes Ergebnis

Der scheidende Vorsitzende Dr. Richard Gronemeyer ließ noch einmal die Kommunalwahlen 2021 Revue passieren. Für die örtliche FDP liefen sie leider nicht so erfolgreich, ein Stadtverordnetenmandat ging verloren. „Bei der Bundestagswahl erzielte die FDP in Fritzlar ein deutlich verbessertes Ergebnis, woraus sich das Wählerpotential erkennen lässt“, so Dr. Richard Gronemeyer.

Zum neuen Vorsitzenden wählte die Versammlung Dr. Baschar Malek und als Stellvertreter wurde Dr. Richard Gronemeyer gewählt. Komplettiert wird der Vorstand durch die Beisitzer Hartmut Becker, Alexander Faupel, Henning-Hubertus Lucke und Friedemann Rückert.

Ziele der FDP klarer machen

Ziele des neuen Stadtverbandsvorsitzenden Dr. Baschar Malek sind, in der Öffentlichkeit präsenter zu sein und die Ziele der FDP deutlicher klar zu machen. Zudem sollen weitere Schwerpunkte in der Stadtverordnetenversammlungen zu Familienfreundlichkeit, solide Haushaltsführung, Modernisierung und Digitalisierung auch der Verwaltung gesetzt werden.

(red)



Tags: , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2022 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB