Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Kuntscher zieht’s nach Mittelhessen

David Kuntscher verlässt die MT Talents Richtung Mittelhessen. Foto: Alibek Käsler

Melsungen. David Kuntscher, 19-jähriges Handballtalent aus der Melsunger Jugendförderung, wechselt zur kommenden Saison von der MT Melsungen zum Zweitligisten TV Hüttenberg.

Perspektive im Profiteam

Der Linkshänder kam mit 16 Jahren aus Wallau zu den MT-Talents, wurde Deutscher B-Jugendmeister und kann sogar auch schon einige Einsätze im Melsunger Bundesligateam vorweisen. Die Nordhessen hatten ihm bereits eine Perspektive im Profiteam aufgezeigt, doch der Rückraumspieler möchte zunächst die Herausforderung Zweite Bundesliga angehen, zumal er bei der MT auf seiner Position im rechten Rückraum in der kommenden Saison mit Kai Häfner und Ivan Martinovic zwei gestandene Nationalspieler vor sich hätte.

„Wir hätten ihn gern behalten“

„David Kuntscher hat unbestritten das Zeug dazu, sich in einem gewissen Zeitraum an das Bundesliganiveau heranzutasten. Das hat er bei uns nicht nur als Jugendtalent bewiesen, sondern auch in den Kurzeinsätzen, die wir ihm bereits in unserem Profiteam ermöglicht haben. Wir hätten ihn bei uns natürlich sehr gern weiter aufgebaut, müssen andererseits aber auch akzeptieren, wenn jemand einen anderen Weg gehen möchte. Auf jeden Fall steht David die Tür bei der MT immer offen. Zunächst wünschen wir ihm den erhofften persönlichen Erfolg beim TV Hüttenberg“, sagt Axel Geerken.

Der MT-Vorstand weiter: „Dass es für junge Spieler auch den umgekehrten Weg gibt, und wir sie nach entsprechender individueller Entwicklung fest in unseren Bundesligakader einbauen, werden wir in Kürze bekannt geben.“

(red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2022 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB