Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Erneute 3G-Kontrolle im Nahverkehr

Schwalm-Eder. Durch Kräfte der Polizeistationen Homberg und Fritzlar sowie der regionalen Verkehrsdienste wurde erneut die Einhaltung der Maskenpflicht und der 3G-Regelung im ÖPNV kontrolliert.

Für die Kontrollen zuständig

Grundsätzlich sind nach dem Infektionsschutzgesetz die Gesundheitsbehörden sowie – nach der Verordnung der Hessischen Landesregierung – auch die örtlichen Ordnungsbehörden zuständig, geeignete Maßnahmen zu ergreifen bzw. Kontrollen vorzunehmen. Daneben kontrolliert auch die hessische Polizei im Rahmen ihrer Aufgaben die Einhaltung der jeweils geltenden Corona-Schutzmaßnahmen.

Rund 100 Fahrgäste kontrolliert

Bei den aktuellen Maßnahmen in Borken und Fritzlar wurden mehrere Busse mit insgesamt ca. 100 Fahrgästen einer Kontrolle unterzogen. Hierbei wurden die Nachweise hinsichtlich der 3G-Regelung sowie die Einhaltung der Maskenpflicht überprüft. In lediglich drei Fällen konnten durch die Fahrgäste die erforderlichen Nachweise (geimpft, genesen oder getestet) nicht erbracht werden, weshalb entsprechende Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet wurden.

Im Schwalm-Eder-Kreis sind auch weiterhin gleichgelagerte Kontrollmaßnahmen geplant, teilt Polizeisprecher Jens Breitenbach (PHK) mit.

(red)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2022 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB