Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Der Tag der Erde wieder dezentral

Immer kräftiger erholt sich das Moor. Foto: Andreas Grede

Chattengau. Erneut fällt der Tag der Erde coronabedingt als Großveranstaltung mit vielen tausend Besuchern in Kassel aus. Die Organisatoren rufen stattdessen zur Gestaltung individueller Aktionen auf.

  1. April: Arbeitseinsatz im Burgwald

Die Bürgerinitiative Chattengau gegen Massentierhaltung schließt sich daher der Aktionsgemeinschaft Agrarwende Nordhessen (AGA) an und macht mit bei einem Arbeitseinsatz im Burgwald bei Frankenberg. Alle Interessierten sind eingeladen zum Mitmachen.

Südlich des Naturschutzgebietes Franzosenwiesen im Burgwald waren Entwässerungsgräben verschlossen worden. Dadurch erhalten die Torfmoose wieder gute Wachstumsbedingungen. Nun müssen Verjüngungsschnitte an den Bäumchen gesetzt werden. Am Samstag, dem 23. April um 12 Uhr treffen sich Umweltschützer mit wasserfestem Schuhwerk zum praktischen Arbeitseinsatz, der inklusive einer Einweisung und eines gemeinsamen Picknicks bis etwa 16 Uhr dauern wird.

Moore speichern CO2

Auch auf ihrer Webseite hebt die AGA immer wieder die Bedeutung der Moore für Umwelt, Natur- und Klimaschutz hervor. Jahrhundertelang hat man Moore trockengelegt, um uralte Torfschichten abzubauen und zu Blumenerde zu verarbeiten und landwirtschaftliche Nutzflächen zu gewinnen. Heute weiß man mehr. Moore speichern u.a. große Mengen an CO2 und sorgen als Filter für sauberes Wasser. Deshalb müssen Landwirtschaft, Umwelt- und Klimaschutz zusammen gedacht werden. Daran möchte die Bürgerinitiative mit ihrer symbolischen Aktion erinnern.

Nachdem Entwässerungsgräben verschlossen wurden, erholen sich die Lebensräume im Moor wieder. Foto: Andreas Grede

Interessierte sind herzlich zum Mitmachen eingeladen. Treffpunkt ist der Parkplatz an der Revierförsterei Mellnau. Es wird jedoch darum gebeten, sich unbedingt per E-Mail anzumelden bei loesekamm@aga-nordhessen.de. Es wird versucht, Fahrgemeinschaften zu bilden und auch Mitfahrgelegenheiten zu organisieren.

► Burgwald: https://www.ag-burgwald.de/lebensr%C3%A4ume/moore/
► Moore: https://aga-nordhessen.de/moore-retten/
► Aktionsflyer: pdf-Download

(red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2022 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB