Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Landesregierung stärkt Landwirtschaft

Landwirt Hans-Wilhelm Hainmüller (li.) und Engin Eroglu MdEP. Foto: FREIE WäHLER

Alsfeld. Am vergangenen Mittwoch besuchte der Europaabgeordnete und Landesvorsitzender der FREIE WÄHLER Engin Eroglu in Begleitung von Landwirten der Region den Hessischen Bauerntag in Alsfeld.

Neue Versorgungssicherheit schaffen

Nachdem Deutschland, Europa und die ganze Welt die Folgen des verheerenden Krieges in der Ukraine zu spüren bekommen, wurde eine Zeitenwende eingeläutet. Das Risiko von Hungersnöten, insbesondere in ärmeren Regionen dieser Welt, wie zum Beispiel Nordafrika oder dem Nahen Osten, ist durch den Ukraine-Krieg rasant gestiegen.

Dadurch hat die Versorgungssicherheit bei Lebensmitteln und Energie hierzulande und weltweit einen ganz neuen Stellenwert erhalten. Aufgabe der Politik ist es, eine Anpassung der deutschen und europäischen Agrarpolitik vorzunehmen und einen ausgewogenen Weg zwischen Produktion, Klimaschutz und Artenvielfalt auszutarieren.

Veränderungen mit Augenmaß

Da Hessen und Deutschland über vergleichsweise gute Produktionsbedingungen verfügen, müssen die Weichen in der jetzigen Krisensituation so gestellt werden, dass vorhandene Potenziale voll ausgeschöpft werden können. Wir brauchen eine nachhaltige und zugleich effiziente Landwirtschaft mit Innovationen und neunen Technologien.

Die von Politik und Gesellschaft gewünschten Veränderungen der Landwirtschaft, insbesondere die Weiterentwicklung der Tierhaltung, müssen mit Augenmaß erfolgen, vor allem praktikabel und ökonomisch tragfähig sein. Unsere Bauernfamilien benötigen verlässliche Rahmenbedingungen und Planungssicherheit, so der Präsident des HBV e.V. Karsten Schmal.

Lebensmittel aus der Region

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier. Foto: ©Staatskanzlei
Volker Bouffier. Foto: ©Staatskanzlei

In seiner Rede unterstrich Ministerpräsident Volker Bouffier die Bedeutung der Landwirtschaft für Hessen. „Einen landwirtschaftlichen Betrieb zu führen ist alles andere als einfach in unserer Zeit. Es muss das Ziel sein, sie zu erhalten, denn sie ist auf so vielen Ebenen bedeutend für uns. Die Hessische Landesregierung wird auch weiterhin alles dafür tun, die Landwirtschaft in unserem Land zu stärken. Wir alle als Verbraucherinnen und Verbraucher können ebenso einen Beitrag leisten, indem wir Lebensmittel aus unserer Region kaufen. Sie schmecken besser, brauchen weniger Transportwege und sie unterstützen dazu die Landwirtschaft vor Ort. Wir alle sollten bei unserem nächsten Einkauf daran denken.“

Engagement für die Mitmenschen

Die hessischen Landwirtinnen und Landwirte leisten Außerordentliches für den Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen. Sie hegen und pflegen die Felder, kümmern sich um die Artenvielfalt und versorgen die Gesellschaft mit frischen und regionalen Lebensmitteln. „Ohne die meist familiengeprägten, bäuerlichen Betriebe in unserem Land wäre es um unsere einzigartige Natur schlechter bestellt“, zieht Engin Eroglu ein Fazit. „Wir brauchen die Landwirtschaft und engagierte Menschen, die sich auf allen Ebenen entschlossen für sie einsetzen.“

(red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2022 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB