Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

ADFC-Sternfahrt: „Mobil ohne Auto“

Rast auf einer sommerlichen ADFC-Radtour. Archivbild: nh

Region. Der ADFC-Kreisverband Hersfeld-Rotenburg/Schwalm-Eder lädt für den 19. Juni 2022 zu einer Sternfahrt ein. Die Routen beginnen an verschiedenen Punkten am Rand des Schwalm-Eder-Kreises sowie in Bad Hersfeld.

Zentrale Veranstaltung in Homberg

Ziel aller Strecken ist der Marktplatz in Homberg (Efze), wo sich alle Gruppen gegen 13 Uhr zu einer zentralen Veranstaltung treffen. Dort sollen im Anschluss an die offiziellen Grußworte auch Teilnehmer zu Wort kommen, die kurz über die „Erfahrungen“ berichten möchten, die sie unterwegs auf einem der „Strahlen“ gemacht haben. Es wird zudem einen Infostand geben, und auch an das leibliche Wohl der Teilnehmer und Gäste ist gedacht.

Streckeninfos im pdf

Die Startpunkte und Abfahrtszeiten sind unter diesem LINK als pdf-Datei gelistet. Im Prinzip kann an jedem Zwischenhalt in eine der Touren eingestiegen werden. Es wird darum gebeten, sich rechtzeitig dort einzufinden, damit der Zeitplan eingehalten werden kann. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich (Ausnahme siehe unten:).

Je nach Kondition, verfügbarer Zeit, Wohnsitz etc. kann man auch lediglich ein Teilstück mitradeln – aber natürlich wäre es schön, wenn beim gemeinsamen „Zieleinlauf“ möglichst viele Teilnehmer dabei sind.

Eine Verkürzung der Rückfahrt durch Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel wird leider nur in Ausnahmefällen möglich sein. Außerdem ist wegen des 9-Euro-Tickets vermutlich mit einer hohen Auslastung der in Frage kommenden Züge zu rechnen.

„Strahlen“ der Sternfahrt

Für Radler aus Homberg (Efze) wird eine „Panorama-Runde um Hombergshausen“ angeboten (inklusive GPX-Track): https://www.adfc-tour.de/zeige_tour.php?id=78139

Als Startpunkte der „Strahlen“ des Sterns stehen zur Auswahl: Melsungen (Rathaus – über Malsfeld, … Ostheim, …), Grifte (Bahnhof, Ostseite – über Gudensberg, Felsberg und Wabern), Fritzlar (Stadthalle – über Wabern), Bad Zwesten* (Rathaus – auf R4 über Borken), Jesberg (vor dem Schloss – über Bischhausen), Willingshausen (Museum/Kunsthalle – über Treysa, Zimmersrode, Borken), Schrecksbach (Rathaus – über Loshausen, Ziegenhain , Leimsfeld und Frielendorf), Ottrau* (Bahnhof – auf Bahnradweg über Neukirchen* und Ziegenhain).

→ Achtung! Teilnehmer, die von einem der oben genannten, mit * markierten Startpunkte losradeln möchten, werden gebeten, sich im Vorfeld mit dem Organisator in Verbindung zu setzen (01578 / 3634137 bzw. uwueste@adfc-schwalmstadt.de ).

Orga-Hinweis

Unterwegs wird es keine größere Einkehr geben. Es wird empfohlen, ausreichend zu Trinken und zu Essen mitzuführen sowie sich um wirksamen persönlichen Sonnenschutz zu kümmern.

(red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2022 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB