- SEK-News – Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis - https://www.seknews.de -

Gratis Fortbildung für das Ehrenamt

Schwalm-Eder. Die Koordinierungsstelle Ehrenamt Schwalm-Eder bietet kostenlose Workshops und Seminare für ehrenamtlich Engagierte an. Es ist eines der ersten großen Angebote der neu etablierten Koordinierungsstelle des Landkreises.

Breit gefächerte Qualifizierung

Nach den kurzfristig organisierten Supervisionsangeboten, steht nun das Fortbildungsprogramm für die zweite Jahreshälfte fest. Der Landkreis bietet thematisch breitgefächerte Qualifizierungsangebote für Engagierte an. Er setzt damit ein wichtiges Zeichen zur Anerkennung des Ehrenamtes.

„Wir müssen unser Ehrenamt erhalten, stärken und zukunftssicher aufstellen, damit es auch bei wachsenden Anforderungen und gesellschaftlichen Veränderungen, Bestand hat.“, so Landrat Winfried Becker, „Wissenstransfer ist dabei einer der wichtigsten Bausteine.“

Auftakt mit Fundraising

Los geht es bereits im September mit dem Thema Fundraising und Spendergewinnung. Die zertifizierte EU-Fundraiserin Karin Buchner wird sich mit den Teilnehmenden der Frage widmen, wie tragfähige Finanzierungen für Vereine und Initiativen aufgestellt und gesichert werden können.

Mit Matthias Fejes, Wissenschaftskommunikator, Trainer und Berater für strategische Online-Kommunikation, geht es auf die Reise in die Welt des Internets. In zwei Seminaren geht es um soziale Medien im Verein und deren strategische Anwendung für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Mitglieder für den Verein gewinnen

Unter dem Namen „Innovationswerkstatt Ehrenamt“, bietet die Ehrenamtsbeauftragte, Daniela Landgrebe, einen interaktiven Workshop an drei Standorten des Landkreises an. Das Thema der diesjährigen Innovationswerkstatt ist die Mitgliedergewinnung im Verein. Der Workshop bietet keine vorgefertigten Lösungen, sondern setzt auf das Wissen und die Kreativität der Teilnehmenden, mit denen gemeinsam Lösungsstrategien entwickelt werden.

Mythen im Vereins- und Steuerrecht

Den Jahresabschluss macht Steuerberaterin Sandra Oechler. Das Vereinsleben bietet nicht nur Traditionen, die über Generationen erhalten und weitergetragen werden. Es halten sich auch hartnäckig einige Irrtümer, besonders im Bereich Finanzen und Steuerrecht. In einem dreiteiligen Seminar wird auf kreative Weise mit Mythen im Vereins- und Steuerrecht aufgeräumt.

Anmeldung und Newsletter

Die Anmeldung ist, in Kooperation mit der VHS, online oder telefonisch (05681 775 775) möglich. Über die Ehrenamtsseite www.schwalm-eder-kreis.de/ehrenamt gelangen geht es über die Kachel „Fortbildung“ direkt zur Anmeldung.

Auf der Ehrenamtsseite gibt es auch einen Link zur Newsletter-Anzumeldung.

(red)