Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Kreis erweitert Förderung von Energie und Klimaschutz

Schwalm-Eder. Der Schwalm-Eder-Kreis hat das Förderprogramm für die „Anschaffung von Wandladestationen“ aus dem Jahr 2020 neu aufgelegt und zudem den Förderzeitraum für die bestehenden Förderprogramme zur Anschaffung energieeffizienter Haushaltsgeräte und zur Pflanzung von Obst- und Walnussbäumen vorzeitig bis zum Jahr 2024 verlängert. Für die Förderung von Mini-PV-Anlagen können noch bis 15.12.2022 Anträge gestellt.

Überregional beachtetes Leitbild

Der Schwalm-Eder-Kreis engagiert sich seit vielen Jahren für den effizienten Einsatz von Energie, die Nutzung von erneuerbaren Energien und somit für den Klimaschutz. Dieses Engagement ist inzwischen zu einem regionalen Leitbild geworden und viele Aktionen haben auch überregional Beachtung gefunden. Neben beispielgebenden Maßnahmen in und an kreiseigenen Liegenschaften wurden auch die Bürgerinnen und Bürger über Potentiale und Möglichkeiten im privaten Bereich informiert.

Programm für Wandladestationen neu aufgelegt

Hierbei sind viele Aktionen und Kampagnen gemeinsam mit Kooperationspartnern durchgeführt worden, um eine breitere Öffentlichkeit zu erreichen und die Bürgerinnen und Bürger zu motivieren, selbst Investitionen für den Klimaschutz zu tätigen. Neben den Informationskampagnen haben praxisbezogene Förderprogramme dafür gesorgt, dass Anreize geschaffen und somit die gewünschten Maßnahmen auch umgesetzt wurden und auch zukünftig werden.

Aufgrund von erhöhten Nachfragen aus der Bevölkerung, im Interesse einer zukunftsfähigen und nachhaltigen Mobilität, der nur begrenzt verfügbaren fossilen Energieressourcen sowie aus Gründen des Umwelt- und Klimaschutzes ist das im Dezember 2020 beendete Förderprogramm „Anschaffung Wandladestationen“ zum Ausbau der E-Mobilität im Schwalm-Eder-Kreis neu aufgelegt worden. Auch hier soll das Förderprogramm planmäßig bis Ende Dezember 2024 laufen.

Erfolgreiche Förderprogramme

Die aktuellen Förderprogramme zur „Anschaffung energieeffizienter Haushaltsgeräte“ und das Förderprogramm für die „Pflanzung von Obst- und Walnussbäumen“ laufen sehr erfolgreich. Um auch für die Folgejahre einen Anreiz zu schaffen, wurden die bei-den Förderprogramme bereits bis zum 31. Dezember 2024 verlängert. Das Förderprogramm für Anschaffung von Mini-PV-Anlagen läuft noch bis zum 15. Dezember 2022.

Die genauen Förderkriterien sind den Förderrichtlinien zu entnehmen. Alle erforderlichen Antragsunterlagen und die Richtlinien können unter https://www.klimaschutz-schwalm-eder.de heruntergeladen oder bei der Kreisverwaltung, Dezernat Energie und Klima-schutz unter der Telefonnummer 05681 775-438 angefordert werden.

(red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2022 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB