Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Brauner verteidigt Titel – Schaub holt Silber

Hessischer Vizemeister in der Eliteklasse Sebastian Schaub. Foto: MT Radsport

Ebersburg. Bei den vom RC 07 Fulda ausgerichteten Hessenmeisterschaften im Bergzeitfahren konnte Gerhard Brauner vom Regio Team der MT Melsungen den einzigen Titel nach Nordhessen holen. Auf der knapp 6 Kilometer langen Strecke Ebersburg-Weyers in der Rhön mit 300 Höhenmetern war der Bergspezialist bei den Masters 4 – wie im vergangenen Jahr – nicht zu schlagen.

Mit seiner Zeit von 17:31,31 Min. gewann er 10 Sekunden vor Detlef Buxbaum (RSV Idstein).

Ein klasse Rennen lieferte auch Elitefahrer Sebastian Schaub. Er musste sich allerdings, wie im vergangenen Jahr, mit der Silbermedaille zufriedengeben. 2023 lag Vereinskamerad Eiko Berlitz, der in der Rhön nicht am Start war, vorn, diesmal war Martin Maertens (VC Darmstadt) nicht zu schlagen. Mit 14:03,31 Min. fuhr Schaub hinter dem bundesdeutschen Top-Fahrer Max Bock (U19) und Maertens die drittbeste Tageszeit.

Erstmals am Start bei einer Meisterschaft im Trikot MT Melsungen zeigte U17-Fahrer Jonas Webelhuth als Vierter in 16:03,49 Mnuten, dass großes Potential in ihm steckt. In der Jedermannklasse belegte Mario Hildebrand, Jugendleiter der MT-Radsportler, mit einer Zeit von 17:57,07 Min. ebenfalls Rang vier.

(Dr. Dieter Vaupel)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2024 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB