Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

20. Jubiläum für Ehrenamtliche beim Hessentag

Fritzlar. „Die Hessinnen und Hessen sind überdurchschnittlich aktiv: Mehr als jeder Zweite engagiert sich in Freiwilligendiensten in unserem Land. Das verdient höchsten Respekt“, so Staatssekretär Michael Ruhl beim Hessentag in Fritzlar. Dort stand heute ehrenamtliches Engagement im Mittelpunkt.

Auszeichnung Ehrenamt (v.li.): Staatssekretär Michael Ruhl, Sine Tillmanns, Pia Lang, Ben Jung, Luca Jung, Vorstandsmitglied SparkassenVersicherung und Michael Meiers. Foto: N.N. | HMLU

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der beiden Programme der LandesEhrenamtsagentur Hessen (LEAH) hatten sich versammelt, um das 20-jährige Jubiläum des Engagement-Lotsenprogramms zu feiern und die Abschlusszeremonie der #zukunftsmacher zu erleben. Staatssekretär Ruhl übergab die Zertifikate an die #zukunftsmacher und würdigte ihren ehrenamtlichen Einsatz: „Sie leisten einen unschätzbaren Beitrag für das Gemeinwohl und zeigen, dass wir gemeinsam stärker sind. Ich danke jedem Einzelnen von Ihnen.“

Die SV SparkassenVersicherung unterstützt das hessische Landesprogramm seit Anbeginn. Vorstandsmitglied Michael Meiers gratulierte zu 20 Jahren erfolgreicher Umsetzung und Weiterentwicklung der Engagement-Lotsen: „Solidarisches Miteinander ist elementar für eine lebendige Gesellschaft. Deshalb unterstützen wir gerne das hessische Landesprogramm als Versicherer und Förderer.“

Engagement-Lotsen

Engagement-Lotsen sind Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner in den Kommunen, die Interessierten und Engagierten helfen, sich zu vernetzen, diese bei Projektideen für ein ehrenamtliches Engagement begleiten und ihre Erfahrung im bürgerschaftlichen Engagement vor Ort zur Verfügung stellen. Dabei kann es um die Idee gehen, ein Wiederaufforstungsprojekt mit Schülerinnen und Schülern im Wald vor Ort durchzuführen oder gegen Einsamkeit öffentliche Räume für die Interaktion von Menschen zu nutzen.

Die #zukunftsmacher, eine Initiative, die sich speziell an junge Menschen richtet, absolvierten den letzten Teil ihrer Qualifizierung mit Bravour. Gemeinsam mit über 120 Engagement-Lotsinnen und -Lotsen, die aus ganz Hessen angereist waren, wurde dieser Meilenstein gebührend gefeiert. Das Programm hat bereits zahlreiche Projekte hervorgebracht, darunter die Förderung des sportlichen Nachwuchses im Standard- und Lateintanz, die Errichtung eines Wasserspenders am örtlichen Sportplatz und die Sensibilisierung für Aromatherapie bei Demenzerkrankten.

Auf dem Hessentag wurden zahlreiche Engagementlotsen für ihre Arbeit ausgezeichnet. Foto: N.N. | HMLU

Suchmaschine für Engagements

Die Engagement-Lotsen, die seit 2004 auch Ansprechpartnerinnen und -partner in ihren Kommunen sind, wurden bereits in über 100 Kommunen ausgebildet. Auch in diesem Jahr lassen sich über 60 Personen aus 16 Kommunen zu Engagement-Lotsinnen und -Lotsen ausbilden.

Die Landesregierung fördert das Ehrenamt im aktuellen Doppelhaushalt mit insgesamt 79 Millionen Euro und bietet Interessierten unter www.ehrenamtssuche-hessen.de eine Suchmaschine für Engagements.

Mehr zu den Programmen »Engagement-Lotsen« und »#zukunftsmacher« sowie zur Ehrenamtsförderung in Hessen unter
https://www.deinehrenamt.de

(HMLU)



Tags: , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2024 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB