Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Entlastungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige

Informationsabend am 5. März im Seniorenzentrum Haus Wagnergasse

Schwalmstadt-Treysa. Die Selbsthilfegruppe für Alzheimer- und Demenzerkrankungen im Schwalm Eder Kreis und die Hephata Soziale Dienste und Einrichtungen gemeinnützige GmbH (hsde) laden für Mittwoch, 5. März, ab 19 Uhr zum kostenlosen Informationsabend „Entlastungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige“ in das Treysaer Seniorenzentrum „Haus Wagnergasse“ ein. Der größte Pflegedienst Deutschlands sind die pflegenden Angehörigen. Laut Statistischem Bundesamt Wiesbaden werden drei Viertel aller alten, kranken und behinderten Menschen zu Hause betreut. Das waren im Jahr 2011 1,76 Millionen von insgesamt 2,5 Millionen Menschen. Doch die Versorgung  in der vertrauten Umgebung hat auch ihren Preis. Das zeigen Analysen der Krankenkassen. Demnach sind pflegende Angehörige häufig kränker als Menschen, die keinen hilfebedürftigen Angehörigen versorgen. Die Mehrfachbelastung durch Pflege, Beruf und Familie führt oftmals an die Grenzen körperlicher, geistiger und seelischer Belastungsfähigkeit. mehr »


SPD lädt zum politischen Aschermittwoch ein

[ 5. März 2014; 19:30; ] Schwalmstadt-Treysa. Die SPD Schwalmstadt lädt alle Bürgerinnen und Bürger in und um Schwalmstadt herum für Mittwoch, 5. März, 19.30 Uhr, herzlich zum politischen Aschermittwoch in das Haus für Gemeinschaftspflege in Treysa ein. Wie auch in den vergangenen 17 Jahren will man das Ende der närrischen Zeit und den Beginn der vorösterlichen Fastenzeit dazu nutzen, mit […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB