Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Begleitung und Trost im Sterben in der jüdischen Religion

Vortrag von Dr. Elisa Klapheck am Dienstag, 30. Juni 2015, 19 Uhr

Felsberg. Sterben gehört zum Leben – dementsprechend sind in der jüdischen Tradition die Rituale um den Tod auf das Leben hin ausgerichtet. Das Begräbnis richtet sich an die Lebenden, die vom Geliebten Abschied nehmen müssen, ebenso wie an den Toten auf seinem Weg in das „Bündel des Lebens“. Vor dieser Betonung des Lebens her sind sowohl das traditionelle liturgische Gedenken der Toten („Jiskor“) als auch heutige rabbinische Debatten (z.B. über „Sterbehilfe“) zu verstehen. mehr »


Kostenlose Info-Veranstaltung für Gewerbetreibende

[ 30. Juni 2015; 13:30 bis 18:30. 13:30 bis 18:30. 13:30 bis 18:30. ] Kassel. Eine kostenlose Info-Veranstaltung für alle interessierten Gewerbetreibende zum Thema „Wir für unseren Standort – 2. Tag der Gewerbevereine und Stadtmarketingorganisationen“ findet am Dienstag, 30. Juni 2015, im Hause der Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg, Kurfürstenstraße 9 in Kassel, zwischen 13.30 und 18.30 Uhr statt. Themen sind unter anderem die „Digitale Innenstadt 3.0“, „Videomarketing“, „Öffentliches […]

mehr »


Quartierentwicklung: Bürgerworkshop in der Kreisstadt

Quelle: Stadt Homberg

[ 30. Juni 2015; 17:00 bis 20:00. ] Homberg. Die Kreisstadt lädt zum Bürgerworkshop zur geplanten Entwicklung des Quartiers Kasseler Straße/Ziegenhainer Straße. Anlass und Ziel: Städtebauliche Mängel beseitigen und die Innenstadt stärken. Die mögliche Reaktivierung des seit Jahren brach liegenden Ulrich-Areals und die Überlegungen zur Entwicklung eines Einkaufszentrums an diesem Standort sind konkreter Anlass für die Stadt, die städtebauliche Entwicklung des gesamten Quartiers […]

mehr »


Theaterfirma zu Gast beim Kultursommer

 Schauspieler Christiane Weidinger und Klaus Michael Tkacz. Foto: nh

[ 11. Juni 2015; 20:30; 20:30; 20:30; 30. Juni 2015; 20:00; 20:00; 20:00; ] Göttliches Theatererlebnis voller Poesie und Witz

Hofgeismar/Treysa. Viele Sagen ranken sich um die germanischen Götter, um Freya, Thor und Odin, der zwar die Welt erschaffen hat, sie aber nicht versteht. Es geht um Zwerge, die seit Urzeiten keine Frauen hatten, und um Riesen, die ungeschlacht daher kommen und alles wieder zerstören wollen. Ein amüsanter und ideenreicher […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB