Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Hephata beteiligt sich an regionalem Markttag

Die Hephata Diakonie ist beim Neustädter Markttag am 22. September dabei. Foto: nh

Die Hephata Diakonie ist beim Neustädter Markttag am 22. September dabei. Foto: nh

Neustadt/Schwalmstadt. Die Hephata Diakonie beteiligt sich am regionalen Markttag auf dem Neustädter Marktplatz am Freitag, 22. September, zwischen 14 Uhr und 19 Uhr. Der Markttag ist Bestandteil der Innenstadt-Offensive Hessen 2017 „Ab in die Mitte“. Die Hephata Diakonie wird mit ihrer Bio-Eigenmarke „Für Uns“, Bio-Bratwurst und Crêpes sowie Produkten aus der Hephata-Gärtnerei vor Ort sein. Außerdem gibt es am Stand auch Informationen zu Arbeit, Angeboten, Bereichen und Produkten Hephatas. (red)


Die Arbeitswoche besinnlich ausklingen lassen

[ 22. September 2017; 20:30; ] Trutzhain. Zur Ruhe kommen und Kraft schöpfen im Kerzenschein mit Gesängen aus Taizé – hierzu lädt die Evangelische Kirchengemeinde Steinatal in Trutzhain für kommenden Freitag, den 22. September 2017, um 20.30 Uhr in die Evangelische Kirche nach Trutzhain ein. Es ist ein ökumenisches Angebot für alle, die die Arbeitswoche besinnlich ausklingen lassen und gemeinsam mit […]

mehr »


Syrien – Vortrag und Diskussion über ein zerstörtes Kulturland

Quelle: Evangelisches Forum Schwalm-Eder

[ 22. September 2017; 19:00; ] Schwalmstadt-Treysa. Für Millionen von Menschen wird die Situation in Syrien immer dramatischer. Daneben hat der Krieg noch eine ganz andere Dimension: Kulturstätten der Menschheit von allerhöchstem Rang gehen verloren. Orte des Glaubens und des täglichen Lebens, Moscheen, Kirchen, Marktplätze und ganze Städte sind zerstört. Viele Menschen sind tot, andere auf der Flucht – gewachsene soziale Beziehungen von Menschen sind von Gewalterfahrungen gezeichnet, ziviles Leben wurde ausgelöscht.

mehr »


Radsportler starten am Mittelhof um Berg-Titel

Wird er auch in diesem Jahr wieder der  Schnellste beim Bergzeitfahren sein? Eiko Berlitz, Vorjahressieger vom Regio Team der MT Melsungen kämpfte sich vor einem Jahr auf der Heiligenbergstrecke zur Bestzeit. Foto: Rüdiger Schmidt

[ 22. September 2017; 18:00; ] Gensungen. Die diesjährigen Bezirksmeisterschaften im Bergzeitfahren werden am Freitag, dem 22. September wieder von der Radsportabteilung der Melsunger Turngemeinde ausgerichtet. Start um den Preis der Kreissparkasse Schwalm-Eder“ ist um 18 Uhr im Felsberger Ortsteil Gensungen am Mittelhof (Abzweig L3222/3223). Von dort geht es über Melgershausen hoch zur Mittelhöhe, wo sich das Ziel etwa 150 Meter hinter der Kuppe befindet.

mehr »


Mörscher Schützen laden zum Bürgerschießen

[ 22. September 2017; 14:30; ] Neumorschen. Am 22. September 2017 veranstaltet die Schüler- und Schützenjugend Neumorschen ab 14.30 Uhr zum zweiten Mal das Bürgerschießen für alle interessierten Bürger, Firmen und Vereine in Morschen und Umgebung in Zusammenarbeit mit dem Vereinsvorstand.

Eine Mannschaft besteht aus drei, gerne auch vier Personen, während das Startgeld 10 Euro beträgt. Im Laufe des Tages haben […]

mehr »


© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com