Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Posch: Baurecht für VKE 12 bestandskräftig – Klage gegen A 44-Trasse abgewiesen

Hessen. Das Bundesverwaltungsgericht hat heute die Klage der Bürgerinitiative Pro A 44 gegen den Planfeststellungsbeschluss der A 44, VKE 12 (Abschnitt Helsa/Ost bis Hessisch/Lichtenau West) abgewiesen. „Damit ist klar, dass der Planfeststellungsbeschluss bestandskräftig ist und rechtssicher weitergebaut werden kann“, so Wirtschaftsminister Dieter Posch nach der heutigen Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichtes in Leipzig. „Die Planungen des Landes waren korrekt.“ Der Abschnitt der VKE 12 befindet sich bereits im Bau. Acht von elf Teilabschnitten der A 44 sind inzwischen genehmigt, fünf Abschnitte sind im Bau, oder bereits fertiggestellt. Der Neubau der A 44 auf einer Länge von zirka 64 Kilometern und der dazugehörende achtstreifige Ausbau der A 7 im Bereich Kassel auf einer Länge von zirka sechs Kilometern sind Teil des Verkehrsprojektes Deutsche Einheit. mehr »


Junge Union Nordhessen setzt sich für A 44 ein

Schär: „Verbandsklagerecht verzögert wichtige Infrastrukturmaßnahmen“
Nordhessen. „Der BUND Hessen e.V. ignoriert mit seiner abermaligen Klage gegen die A44 den berechtigten Wunsch der Bevölkerung im ländlichen Raum nach infrastrukturellem Anschluss. Die Autobahn nimmt eine wichtige Bedeutung für die gesamte Region Nordhessen ein“, so der Bezirksvorsitzende der Jungen Union (JU) Nordhessen Michael Schär und die stellvertretende Landesvorsitzende Lena […]

mehr »


Posch: BUND ignoriert mit Routineklage gegen die A 44 die Interessen der Region

Teilabschnitt Waldkappel-Bischhausen im Einklang mit Naturschutzrecht
Hessen. „Mit seiner Routineklage gegen den Abschnitt Waldkappel-Hoheneiche der A 44 ignoriert der BUND die Interesssen der Region, deren wirtschaftliche Entwicklung von der Fertigstellung der Autobahn abhängt“, erklärte der hessische Wirtschafts- und Verkehrsminister Dieter Posch. Der Rechtsstreit verzögere damit auch die Entlastung vieler Ortsdurchfahrten entlang der künftigen A 44. Der […]

mehr »


Weiterbau der A 49: Verkehrsminister stellt Pläne vor

[ 15. März 2011; 19:00; ] Neuental. Der Hessische Wirtschafts- und Verkehrsminister Dieter Posch (FDP) hat für Dienstag,  15. März, 19 Uhr, einen Besuch im Gilsaer Landcafe Dörr angekündigt. Im Rahmen einer Informationsveransaltung möchte er den Bürgern die Pläne für den Weiterbau der A 49 sowie die Verkehrsentwicklung Nordhessens vorstellen. Dabei geht es neben der A 49 auch um den Flughafenausbau […]

mehr »


Mit Jörg-Uwe Hahn in den Kommunalwahlkampf

Melsungen. Die hessischen Liberalen beginnen ihren Kommunalwahlkampf mit einer Auftaktveranstaltung die der FDP-Landesvorsitzende und stellvertretende Ministerpräsident Jörg-Uwe Hahn am Mittwoch, 23. Februar, ab 19 Uhr in der Stadthalle Melsungen durchführt. Neben Jörg-Uwe Hahn werden Staatsminister Dieter Posch und FDP-Kreisvorsitzender Nils Weigand sprechen. Im Mittelpunkt des Auftakts von Jörg-Uwe Hahn wird die gute wirtschaftliche Entwicklung in […]

mehr »


Björn Sänger zu Gast in Neuental-Schlierbach

[ 14. Februar 2011; 19:00; ] Neuental-Schlierbach. Der verkehrspolitische Sprecher der FDP im Deutschen Bundestag, Björn Sänger, hat für Montag, 14. Februar, 19 Uhr, im Bürgerhaus Schlierbach seinen Besuch angekündigt. Den Bürgern möchte er die Pläne für den Weiterbau der A 49 sowie die Verkehrsentwicklung Nordhessens vorstellen. Dabei geht es neben der A 49 auch um den Flughafenausbau Kassel-Calden, die A […]

mehr »


Glatteisunfälle auf nordhessischen Autobahnen

Nordhessen. Auf den Autobahnen A 7, A 44 und A 49 kam es in den frühen Morgenstunden nach Auskunft der zuständigen  Polizeiautobahnstation Baunatal zu insgesamt neun Verkehrsunfällen, die auf Glatteis zurückzuführen waren. Dabei wurde eine Person schwer und eine leicht verletzt. Beteiligt waren insgesamt acht Pkw und drei Lkw. Der Gesamtschaden der neun Unfälle beträgt […]

mehr »


Nordhessen zeigt Flagge – „Exzellente Standortfaktoren“

München/Nordhessen. Über 40.000 Teilnehmer aus aller Welt werden zur diesjährigen Gewerbeimmobilienmesse EXPO REAL in München erwartet. Nordhessen wird sich dort selbstbewusst einem hochkarätigen Fachpublikum und potenziellen Investoren als starke Region mit sehr positiven Entwicklungen und Perspektiven präsentieren: „Denn wir haben exzellente Standortfaktoren, die eine Nachfrage nach Flächen sowie weiteres Wachstum beschleunigen“, so Holger Schach, Geschäftsführer […]

mehr »


Nächster Abschnitt der A 44 wird gebaut: Bauabschnitt Hessisch-Lichtenau/Ost – Hasselbach (VKE 32)

Wirtschafts- und Verkehrsminister Dieter Posch und Unterabteilungsleiter Stefan Krause vom Bundesverkehrsministerium geben Startschuss
Hessen. „Schritt für Schritt kommen wir mit der Realisierung der A 44 weiter. Heute beginnen wir einen weiteren Teilabschnitt, in dem auch der Tunnel Küchen mit einer Länge von 1.350 Metern gebaut wird. Damit sind nunmehr 17 Kilometer im Bau oder fertiggestellt, und […]

mehr »


A 44: DGB begrüßt Urteil und fordert zügige Realisierung

Kassel. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) Nordhessen fordert nach dem jüngsten Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes zur A 44 die zügige Realisierung des Abschnittes und Vollendung des Gesamtprojektes. Das teilte der nordhessische DGB-Vorsitzende, Michael Rudolph, am Donnerstag in Kassel mit. „Die A 44 ist wie die Mitte-Deutschland-Verbindung der Bahn eine der zentralen Verkehrsachsen zwischen West- und Ostdeutschland“, sagte […]

mehr »


A 44: Klage gegen Bau eines Teilstücks abgewiesen

IHK begrüßt Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichtes
Kassel. „Ein weiterer wichtiger Baustein zur Entfaltung der nordhessischen Standortqualität und damit zur Wettbewerbsfähigkeit hat sich glücklich gefügt“, wertet Ulrich Spengler, verkehrspolitischer Sprecher der Industrie- und Handelskammer Kassel, das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig zum Bau des A 44-Abschnitts von Hessisch-Lichtenau/Ost bis Hasselbach. Das Bundesverwaltungsgericht hat am heutigen Morgen die Klage […]

mehr »


Entlaufener Hund hielt Polizei in Atem

Kassel. Am Neujahrstag, um 12.30 Uhr, wurde dem Polizeipräsidium Nordhessen ein schwarzer Hund gemeldet, der auf der A 44 im Bereich des Südkreuzes Kassel auf der Fahrbahn unterwegs war. In der Folgezeit gingen Dutzende von Notrufen von Autofahrern ein, die den Hund ebenfalls gesehen hatten. Der Hund lief zuerst auf der A 44 in Richtung […]

mehr »


CDU-Bezirksparteitag: Bernd Siebert bestätigt

bezirksvorstand-cdu-nordhessen

Nordhessen. Die Delegierten der nordhessischen CDU trafen sich am Samstag in Kassel zum ersten Bezirksparteitag nach der Bundestagswahl. Auf der Agenda stand sowohl die Neuwahl des Bezirksvorstandes, als auch die Bilanz der Landtags- Europa- und Bundestagswahlen in diesem Jahr. Bernd Siebert, Bezirksvorsitzender der CDU Kurhessen-Waldeck, nahm ausführlich Stellung zu den Ergebnissen der Landtags- und Bundestagswahlen […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB