Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Warnstreik: IG Metall erwartet über 3.000 Teilnehmer

Kassel. Zum Höhepunkt der Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie erwartet die IG Metall Nordhessen am Dienstag,15. Mai, in Kassel über 3.000 Teilnehmer. „Wir gehen davon aus, dass mehr als 3.000 Kolleginnen und Kollegen die Arbeit niederlegen werden, um die Tarifforderungen zu unterstützen“, sagte der Erste Bevollmächtigte der IG Metall Nordhessen, Oliver Dietzel, am Montag in Kassel. Zeitgleich zu dem Warnstreik verhandeln in Baden-Württemberg Arbeitgeber und IG Metall. „Sollte es am Dienstag dort keinen Durchbruch geben, dann stehen die Zeichen auf Arbeitskampf“, sagte Dietzel. Aus punktuellen Warnstreiks mit mehrstündigen Arbeitsniederlegungen würden dann dauerhafte Streiks werden. mehr »


1.400 Menschen bei Warnstreiks in Nordhessen

Nordhessen/Kassel. Enttäuschte und wütende Beschäftigte haben am Donnerstagvormittag mit einem erneuten Warnstreik im Industriegebiet Mittelfeld in Kassel gegen die Blockadehaltung der Arbeitgeber protestiert. „Es gab bei den Verhandlungen am Mittwoch überhaupt kein Entgegenkommen der Arbeitgeber“, berichtete der Erste Bevollmächtigte der IG Metall Nordhessen, Oliver Dietzel, den rund 900 Teilnehmern des Warnstreiks. Die quittierten das Verhalten […]

mehr »


400 Beschäftigte nahmen an Warnstreik teil

IG Metall für Arbeitskampf, falls Arbeitgeber sich bis zum 15. Mai nicht bewegen
Kassel. Die IG Metall hat die Arbeitgeber der Metall- und Elektroindustrie aufgefordert, bis zum 15. Mai ein verhandlungsfähiges Angebot vorzulegen. „Wenn es bis dahin keine Einigung bei Übernahme und Leiharbeit gibt, dann bereiten wir den Arbeitskampf vor“, sagte der Erste Bevollmächtigte der IG […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB