Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Genossenschaft unterstützen Ausbildung im Handwerk

Packen gemeinsam für die Ausbildung an: Geschäftsführer Jürgen Altenhof, die Vorstände Stefan Kördel und Anja Kukuck-Peppler und Kreishandwerksmeister Frank Dittmar. Foto: Wolfgang ScholzSchwalm-Eder. Mit einer Spende in Höhe von 2.500 Euro unterstützt die VR-Bank Schwalm-Eder das örtliche Handwerk bei der Ausbildung junger Menschen. Wie die Vorstände der Bank, Anja Kukuck-Peppler und Stefan Kördel, sagten, sei die Organisation der Ausbildung vor Ort ein wichtiger Baustein für einen positiven Berufsstart junger Menschen. Das Handwerk mit fast 1.000 Auszubildenden im Schwalm-Eder-Kreis gehöre traditionell zu den größten Ausbildern im Kreis. mehr »


Im Handwerk wächst die Sorge um den Meisterbrief

Ein klares Bekenntnis zur Meisterqualifikation als Zulassungsvoraussetzung legten die Obermeister auf der Jahreshauptversammlung ab. Foto: Wolfgang Scholz

Schwalm-Eder. Trotz dem Bekenntnis der Bundesregierung und vieler Parteien zum Meisterbrief, wächst im Handwerk die Sorge um die Zulassungsvoraussetzung. „Wir Handwerker schauen nach Berlin und Brüssel und erwarten ein klares Bekenntnis zum Meisterbrief als Zulassungsvoraussetzung für das Ausüben eines Handwerks und der Ausbildung junger Menschen“, sagte Kreishandwerksmeister Frank Dittmar auf der Obermeisterversammlung der Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder […]

mehr »


Handwerk gegen Übernahmegarantie nach der Ausbildung

Schwalm-Eder. Das Handwerk ist erschrocken über die aktuelle Diskussion einer Übernahmegarantie nach der Ausbildung. Aus der Sicht der Handwerker wäre eine Garantie das falsche Signal an die jungen Menschen und auch an die Ausbildungsbetriebe, sagte Jürgen Altenhof, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder. In Anbetracht des drohenden Fachkräftemangels wirbt das Handwerk mit verschiedenen Aktionen um Auszubildende. Ziel […]

mehr »


Handwerk: Ausbildungszahlen rückläufig

Schwalm-Eder. Mit 1.104 Ausbildungsverträgen meldet das Handwerk im Schwalm-Eder-Kreis  einen Rückgang um 64 Ausbildungsstellen gegenüber dem Vorjahr. „Trotz guter Konjunkturdaten in vielen Branchen und voller Auftragsbücher springt der Ausbildungsmotor nicht richtig an“, sagte Kreishandwerksmeister Frank Dittmar (Guxhagen) zu den aktuellen Zahlen. Je nach Branche und deren Markterwartungen schwanken auch die Erwartungen an die Ausbildung von […]

mehr »


Azubisuche: Handwerk wirbt um junge Menschen

Schwalm-Eder. Das Handwerk im Schwalm-Eder-Kreis wirbt verstärkt um Berufsnachwuchs und will damit den Rückgang der Ausbildungszahlen im Handwerk stoppen. Bereits im Sommer 2009 konnten 50 freie Ausbildungsplätze im Handwerk im Schwalm-Eder-Kreis nicht besetzt werden. Erst durch eine Gemeinschaftsaktion zwischen der Hessisch-Niedersächsischen Allgemeine (HNA) und der Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder fanden doch noch  25 junge Menschen eine Lehrstelle. […]

mehr »


Handwerk soll mehr Ausbildungsplätze anbieten

Nordhessen. Der Handwerksausschuss der IG Metall Nordhessen hat kritisiert, dass die nordhessischen Handwerksbetriebe im Vergleich zum Vorjahr deutlich weniger Ausbildungsplätze anbieten. „Die Zahl der unversorgten Schulabgänger und Ausbildungsplatzsuchenden ist immer noch zu hoch“, sagte der Vorsitzende des Handwerksausschusses, Horst Zahn, nach einer Sitzung des Gremiums in Kassel.
Wirtschaft hält Zusagen nicht ein
Die hessische Wirtschaft habe ihre […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB