Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Radspaß mit Kirmes-Programm

Natürlich wird auch in Hausen eine Stempelstation die Teilnahme am E-Bike-Gewinnspiel ermöglichen. Foto: Tourismusservice Rotkäppchenland
Natürlich wird auch in Hausen eine Stempelstation die Teilnahme am E-Bike-Gewinnspiel ermöglichen. Foto: Tourismusservice Rotkäppchenland

Hausen. Eine Radtour am Bahnradweg Rotkäppchenland ist immer ein Genuss. Am 21. Juli bietet sich ein Abstecher zum Kirmeszelt in dem Oberaulaer Ortsteil Hausen als lohnendes Ziel für Radfahrer an. Die Kirmes in Hausen findet am Sportplatz in der Ortsmitte statt, ist in wenigen Minuten vom Radweg aus zu erreichen und ist am 21. Juli eine Radspaß-Veranstaltung.

mehr »


Radspaß-Station am »Südbahnhof«

Auf dem Bahnradweg geht es am 19. Mai um Radspaß im Rotkäppchenland. Foto: Tourismusservice

Ziegenhain. Am 19. Mai wird den Radfahrern auf dem Bahnradweg zwischen Schwalmstadt-Ziegenhain und Ottrau-Weißenborn einiges geboten.

mehr »


Gemeinsame Pflege des Bahnradweges

Jahresbesprechung zum Bahnradweg (v.li.): Bauamtsleiter Neukirchen Michael Slabon, 1. Beigeordneter Willingshausen Manfred Ries, Bauamtsleiter Schwalmstadt Alexander Inden, Bürgermeister Klemens Olbrich (Neukirchen), Bürgermeister Klaus Wagner (Oberaula), Bürgermeister Norbert Miltz (Ottrau). Foto: nh

Schwalmstadt. Den jährlichen Pflegebedarf für den 36 km langen Bahnradweg »Rotkäppchenland« besprachen in der jüngsten Sitzung der Arbeitsgemeinschaft die Vertreter der fünf Anrainerkommunen.

mehr »


Erlebnisherbst in Schwalm und Knüll

Ein unvergessliches Tourenerlebnis bietet der 60km lange Bahnradweg. Foto: © Tourismusservice Rotkaeppchenland

Schwalm-Eder. Nach dem langen Sommer geht es nun in Richtung Herbst. Hier, in Deutschlands märchenhafter Mitte, eine besonders schöne Zeit, um in den Farbenrausch der Herbstwälder einzutauchen, sagt die GrimmHeimat NordHessen.

mehr »


Jahrestagung der kommunalen AG Bahnradweg

Helmut Hennig (Bauamtsleiter Oberaula), Alexander Inden (Bauamtsleiter Schwalmstadt), Bürgermeister Klemens Olbrich (Neukirchen), Bürgermeister Klaus Wagner (Oberaula),Michael Slabon (Bauamtsleiter Neukirchen), Renate Ide (Bauamtsleiterin Ottrau), Bürgermeister Norbert Miltz (Ottrau) und Bürgermeister Heinrich Vesper (Willingshausen) (v.l.). Foto: nh

Schwalmstadt/Oberaula. Nach dem die Bundesrepublik Deutschland den 36 Kilometer langen Bahnradweg von Treysa (Haase-Hügel) bis nach Oberaula-Wahlshausen auf der gesamten Streckenlänge im Mai 2013 fertigstellte, oblag es per Verwaltungsvereinbarung den fünf Anrainerkommunen (die Städte und Gemeinden Schwalmstadt, Willingshausen, Neukirchen, Ottrau und Oberaula) für die Pflege und Unterhaltung dieses touristisch bedeutsamen Bahnradweges im „Rotkäppchenland“ Sorge zu […]

mehr »


Fulda- und Bahnradweg erhalten 4-Sterne-Zertifizierung

Hessen. Als Ergebnis der Bemühungen, die Qualität der Hessischen Radfernwege permanent zu verbessern, wurde vom ADFC nun das Prädikat 4 Sterne für den Fuldaradweg und den Bahnradweg verliehen. Der Vertreter des ADFC, Dr. Wolfgang Richter, übergab das Zertifikat an Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke. Dr. Lübcke sagte: „Ich freue mich, das unsere koordinierte Strategie zur deutschlandweiten […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB