Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Mahnwache gegen Massentierhaltung

Alle waren sich einig: „Zukunft statt Tierfabriken“. Foto: Jessica Wolff
Alle waren sich einig: „Zukunft statt Tierfabriken“. Foto: Jessica Wolff

Gleichen. Die BI Chattengau hatte für Samstag gemeinsam mit der BI Gleichen und der Aktionsgemeinschaft Agrarwende Nordhessen e.V. (AGA) zu einer Mahnwache am geplanten Standort einer neuen Mastanlage zwischen Gleichen und Kirchberg aufgerufen.

mehr »


Mahnwache gegen Massentierhaltung

Die Landwirte demonstrieren für eine Agrarwende, die ohne Massentierhaltung auskommt. Foto: Alf Dickhaut | Agrarwende Nordhessen

[ 25. Januar 2020; 14:00; ] Gudens-berg. UPDATE: Die Mahnwache findet HEUTE um 14.00 Uhr statt! Die Redaktion bittet die Veröffent-lichung des irrtümlich übermittelten Datums (25.02.) zu entschuldigen.

mehr »


Der Stall vor meiner Tür: Ausstellung gut besucht

Kurz vor der Eröffnung: Die Fotoausstellung der Bürgerinitiative Chattengau im Hardehäuser Hof in Fritzlar. Foto: Dickhaut

Kurz vor der Eröffnung: Die Fotoausstellung der Bürgerinitiative Chattengau im Hardehäuser Hof in Fritzlar. Foto: Dickhaut
Niedenstein/Fritzlar. Die Sonne schien und lockte die Menschen ins Freie. Dennoch war die Ausstellung der Bürgerinitiative Chattengau gegen Massentierhaltung am Samstag in Fritzlar gut besucht. Wie der Agrarwissenschaftler Dr. Götz Schmidt, einer der Initiatoren und Macher der Fotoausstellung betonte, gab […]

mehr »


BI: Stern zeigt unsägliche Zustände in der Tierhaltung

Gudensberg. Der in der aktuellen Ausgabe des Nachrichtenmagazins Stern beschriebene Fall des niederländischen Schweinezüchters Straathof zeigt nach Ansicht der Bürgerinitiative Chattengau gegen Massentierhaltung erneut, welch unsagbare Zustände in der sogenannten Intensivtierhaltung herrschen. Straathof ist einer der größten europäischen Züchter und produziert allein in Deutschland jährlich 1,5 Millionen Ferkel in über 25 Betrieben. Die BI begrüßt […]

mehr »


Schlachthoferweiterung: BI Chattengau ruft zum schriftlichen Protest auf

Gudensberg. Nach der erfolgreichen Demonstration am vergangenen Samstag in Gudensberg mit etwa 250 Teilnehmern dehnt die Bürgerinitiative ihren Protest aus. Seit Dienstag steht auf ihrer Homepage ein Musterschreiben zur Verfügung. Damit können Einwände erhoben werden gegen das laufende Genehmigungsverfahren nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz zur Schlachthoferweiterung.
Aus Sicht der Bürgerinitiative enthält der Antrag einige Mängel beziehungsweise fehlen wesentliche […]

mehr »


BI Chattengau ruft am 6. Dezember zur Demo auf

bi-chattengau141130

[ 6. Dezember 2014; 10:45; ] Gudensberg. Nordhessen droht ein bevorzugter Standort für die sogenannte „Intensivtierhaltung“ zu werden. Überall werden neue Mastställe geplant und beantragt. Die Bürgerinitiative Chattengau gegen Massentierhaltung ruft deshalb auf zu einer Demonstration am Samstag, 6. Dezember 2014, in Gudensberg. Der Zug wird um 10.45 Uhr aufgestellt im Schwimmbadweg vor der GAZ, Start ist um 11 Uhr. Von […]

mehr »


Grüne Befürworten Gründung der BI Chattengau

Gudensberg. Die Stadtverordnetenfraktion von Bündnis 90/Die Grünen in Gudensberg freut sich, dass sich Mitte Januar eine Bürgerinitiative gegen Massentierhaltung im Chattengau gegründet hat. Die Fraktionsvorsitzende Petra Gottwald meint dazu: „ Es ist wichtig, dass die Ablehnung gegen die Industrialisierung der Landwirtschaft und den geplanten Ausbau der Geflügelschlachterei in Gudensberg auch außerhalb der kommunalen Parlamente eine […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB