Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Martinsfest bei „Arbeit und Bildung“

Flüchtlingsfrauen zauberten ein köstliches interkulturelles Buffet beim Martinsfest. Foto: nh
Flüchtlingsfrauen zauberten ein köstliches interkulturelles Buffet beim Martinsfest. Foto: nh

Treysa. Teilnehmende aus acht Projekten zeigten, was sie lernen und arbeiten. So ging es interkulturell zu beim Martinsfest, das Arbeit und Bildung e.V. am Markt 18 in Treysa feierte.

mehr »


Schulung: Asylrecht und Arbeitsmarkt

BLEIB-Beraterin Jana Borusko vom Hessischen Flüchtlingsrat (hfr) erklärt Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe die komplexen Zusammenhänge von Asylrecht und Arbeitsmarkt. Foto: Arbeit und Bildung e.V.

Treysa. Im Rahmen des Beratungsnetzwerks für Geflüchtete »BLEIB in Hessen II« veranstaltete Arbeit und Bildung e.V. in Treysa eine Schulung für ehrenamtlich Tätige und Flüchtlingshelfer aus dem Schwalm-Eder-Kreis.

mehr »


Frauen brauchen besondere Ansprache

BLEIB-Beraterin Sabine Feisel, Yari DarNemer mit ihren ein- und drei-jährigen Kindern, Schwester Tabark und Mutter Kawkab (v. li.). Foto: Arbeit und Bildung e.V.

Schwalmstadt. Es duftet nach orientalischen Gewürzen, in der Küche bereiten Frauen emsig ein Mahl. Sie treffen sich vier Mal die Woche, um zu nähen, zu gestalten, zu kochen … – um in Frieden zu leben.

mehr »


Der Migrationshintergrund spielt keine Rolle

Omar Lafta (li.) wurde von „BLEIB in Hessen II“ beraten und ist jetzt Azubi beim Unternehmer Sprenger. Jens Sprenger (re.) ist froh, ihn im Team zu haben. Foto: Aksana Wagner

Omar Lafta (li.) wurde von „BLEIB in Hessen II“ beraten und ist jetzt Azubi beim Unternehmer Sprenger. Jens Sprenger (re.) ist froh, ihn im Team zu haben. Foto: Aksana Wagner
Gilserberg. „BLEIB in Hessen II“ und „Servicestelle Vielfalt im Betrieb“ des Förderprogramms IQ unterstützen Geflüchtete und begleiten Unternehmen im Einstellungsprozess. Jens Sprenger ist Stuckateurmeister und Restaurator […]

mehr »


VW sponsert Bus für Schwälmer Flüchtlingsarbeit

Der neue VW-Bus wird die Arbeit in den Flüchtlingsprojekten von Arbeit und Bildung e.V. erleichtern. Foto: Arbeit und Bildung e.V.

Der neue VW-Bus wird die Arbeit in den Flüchtlingsprojekten von Arbeit und Bildung e.V. erleichtern. Foto: Arbeit und Bildung e.V.
Schwalmstadt. Der Landkreis Schwalm-Eder ist flächenmäßig der zweitgrößte Landkreis Hessens. Hier legen die Menschen weite Wege zurück, vor allem nach Treysa, wo sich Bildungsträger, Beratungsstellen, Ämter und Behörden und so weiter befinden. Auch Flüchtlingsunterkünfte sind im […]

mehr »


Arbeit und Bildung: Eignungsfeststellungen mit Flüchtlingen

Auch die Arbeit am PC gehörte zur Eignungsfeststellung. Für uns selbstverständlicher Teil der Arbeitswelt, ist der Gebrauch von Tastatur, Suchmaschinen und Internet-Browser für viele geflüchtete Menschen ungewohnt. Foto: Arbeit und Bildung e.V.

Auch die Arbeit am PC gehörte zur Eignungsfeststellung. Für uns selbstverständlicher Teil der Arbeitswelt, ist der Gebrauch von Tastatur, Suchmaschinen und Internet-Browser für viele geflüchtete Menschen ungewohnt. Foto: Arbeit und Bildung e.V.
Schwalm-Eder. Menschen mit Fluchterfahrung kommen und leben in unserer Nachbarschaft. Viele wollen gern mit eigener Arbeit ihren Lebensunterhalt verdienen und unabhängig von staatlichen Leistungen […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB