Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

IG BAU fordert mehr Geld für Beschäftigte im Schwalm-Eder-Kreis

Lohn-Plus und Wegezeit-Entschädigung für Bauarbeiter

Bauarbeiter haben auch in Krisenzeiten viel zu tun. Sie sollen jetzt an den steigenden Umsätzen der Branche beteiligt werden, fordert die IG BAU. Foto: IG BAU

Schwalm-Eder. Die rund 1.400 Bau-Beschäftigten im Schwalm-Eder-Kreis sollen mehr Geld bekommen: In der anstehenden Tarifrunde für die Branche fordert die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) ein Lohn-Plus von 5,3 Prozent. Außerdem soll ein Modell für die Entschädigung der sogenannten Wegezeit, also der langen, meist unbezahlten Fahrzeit zur Baustelle, weiterentwickelt werden. „Der Boom der Bauwirtschaft hält trotz Pandemie an. Nun müssen die Beschäftigten an den steigenden Umsätzen beteiligt werden“, sagt Klaus Michalak, Bezirksvorsitzender der IG BAU Nordhessen.

mehr »


Arbeitgeber sollen Angebot nachbessern

Maler und Lackierer sind auch in Pandemiezeiten stark gefragt. Jetzt sollen sie mehr Geld bekommen, fordert die IG BAU. Gleichzeitig kritisiert die Gewerkschaft das bisherige Minimal-Angebot der Arbeitgeber. Foto: IG BAU

Schwalm-Eder. Die IG BAU kritisiert das aktuelle „Minimal-Angebot“ der Arbeit-geber in der Branche der 400 Maler und Lackierer im Landkreis. Die Gewerkschaft fordert ganz klar: Mehr Geld!

mehr »


IG BAU: „Nullrunde ist Unverschämtheit“

Auch in Corona-Zeiten viel zu tun: Dachdecker sollen mehr Geld für ihre Arbeit bekommen, fordert die IG BAU. Die Auftragsbücher der Firmen seien voll, die Wartezeiten für Handwerker lang. Foto: IG BAU | nh

Region. Krisenfes-tes Hand-werk: Die rund 180 Dach-decker im Schwalm-Eder-Kreis haben während der Pandemie voll durchgearbeitet. Jetzt sollen sie an der guten Wirtschaftslage der Branche beteiligt werden.

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB