Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

TSV Ost-Mosheim – HSG Twistetal 27:25 (15:14)

Wichtiger Sieg gegen Mitaufsteiger aus dem Waldecker Land

Ostheim. Vor dem Spiel war der Druck auf das Lubadel-Team sehr groß. Nach der unnötigen Niederlage in Wehlheiden und dem verpatzten Auftritt zu Hause gegen Rotenburg ging es in diesem Spiel um den Anschluss an das Mittelfeld. Mario Lubadel hatte der Mannschaft die Aufgabe gegeben, das schnelle Spiel der Gäste durch konsequente Abwehr zu unterbinden. Der gute Angriff der Gäste um den überragenden Heinrich Wachs würde sicherlich die Ost-Mosheimer Abwehr vor große Probleme stellen. mehr »


Lubadel-Team siegt knapp im Kreisderby

MSG Körle/Guxhagen – TSV Ost-Mosheim 26:27 (16:13)
Körle/Ostheim. Ein Krimi kann nicht spannender sein. Im bisherigen Serienverlauf erwies sich die Heimmannschaft als stabiler. Ost-Mosheim konnte bisher auswärts nicht überzeugen und musste Niederlagen in Melsungen und eine unerwartete Niederlage in Dittershausen hinnehmen. Körle hatte vor dem Derby 6:4 Punkte und war klar Favorit. Doch von Beginn an, […]

mehr »


TSV Ost-Mosheim I – Eschweger TSV I 23:22 (13:11)

Ostheim. Trotz einer schwachen Angriffsleistung konnte Ost-Mosheim den ersten Sieg einfahren. In der ersten Hälfte kam die Mannschaft erst gegen Ende zu einer 13:11-Führung. In der zweiten Hälfte lief bis zur 49. Minute nicht viel im Angriff zusammen. Nach dem 14:11 in der 31. Minute wurde das Spiel von Eschwege wieder gedreht, der Gast lag […]

mehr »


TSV Ost-Mosheim – HSG Baunatal 25:18 (13:12)

Erstes Heimspiel gegen Baunatal nach starker Abwehrleistung verloren
Ostheim. Das Ergebnis täuscht über die wahren Leistungsunterschiede hinweg, erst in den letzten Minuten konnte sich Baunatal absetzen. Ost-Mosheim bot über 50 Minuten eine super Abwehrleistung. Bereits in der ersten Hälfte konnten aber die Einwurfchancen nicht genutzt werden, entweder scheiterte man am überragenden Olaf Henkel im Baunataler Tor. […]

mehr »


Ost-Mosheim sichert sich Meisterschaft und Aufstieg

TSV Ost-Mosheim  – HSG Grossenlüder/Hainzell 41:25 (22:10)
Ostheim. Drei Spieltage vor Saisonende hatte Ost-Mosheim im vorletzten Heimspiel die Chance, bereits die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Landesliga zu erreichen. Doch auch wenn es von der Papierform kein Problem sein sollte, trat doch der Tabellenführer gegen den Vorletzten an, war man mit den Prognosen […]

mehr »


Ost-Mosheim siegt klar in Hersfeld

TV Hersfeld II – TSV Ost-Mosheim  15:34 (6:18)
Bad Hersfeld/Ostheim. Ost-Mosheim erwischte einen Superstart und machte bereits in den ersten zehn Minuten nach 0:7 alles klar. In der ersten Hälfte konnte die junge Hersfelder Mannschaft gegen die starke Ost-Mosheimer Abwehr nichts bestellen. So dass es zur Halbzeit mit einer Zwölf-Tore-Führung für Ost-Mosheim schon gelaufen war. Trainer […]

mehr »


Durchschnittliche Leistung reichte zum klaren Sieg

TSV Ost-Mosheim – TSV Wollrode 28:16 (13:8)
Ostheim. Nach dem grandiosen Erfolg gegen den Verfolger Körle/Guxhagen erwartete Ost-Mosheim nun mit Wollrode erneut einen Gegner aus der oberen Tabellenhälfte. Trainer Mario Lubadel hatte gewarnt, die Gegner aus dem Nordkreis dürften nicht unterschätzt werden, denn in der Mannschaft stecke mehr Potential als der Tabellenplatz aussage. Zwar musste Wollrode […]

mehr »


TSV Ost-Mosheim – MSG Fulda/Petersberg 34:27 (19:14)

TSV Ost-Mosheim

Klarer Heimsieg gegen die Gäste aus Fulda
Ostheim. Nach dem unnötigen Punktverlust gegen Landeck/Hauneck war man gespannt, wie die Mannschaft diesen erste Dämpfer wegstecken würde. Doch nach der 3:0-Führung war man sich sicher, dass dieses Spiel gewonnen würde. Zwar kamen die Gäste Mitte der ersten Hälfte noch einmal auf 7:8 heran, doch diese Schwächephase wurde schnell […]

mehr »


ESG Datterode/Röhrda – TSV Ost-Mosheim 12:27 (7:14)

TSV Ost-Mosheim

Gelungener Saisonstart im ersten Auswärtsspiel
Ostheim. Vor Beginn der Saison hatte Trainer Mario Lubadel die Aufgabe, die fünf Neuzugänge in die Mannschaft zu integrieren. Bereits in den Vorbereitungsspielen zeigte sich, dass sich die Neuzugänge als echte Verstärkung entwickeln würden. Sicherlich war der Aderlass mit sieben Spielern aus der letztjährigen Mannschaft sehr groß, doch die mannschaftliche Geschlossenheit […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB