Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Rente: Freiwillige Beiträge bis 2. April zahlen

Schwalm-Eder. In diesem Jahr besteht noch bis zum 2. April die Möglichkeit, freiwillige Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung rückwirkend für das Jahr 2012 zu zahlen. Darauf weist die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin hin. Durch die Zahlung von freiwilligen Beiträgen können Wartezeiten erfüllt und Rentenanwartschaften aufrechterhalten oder erhöht werden. Gerade Versicherte, die ihren Anspruch auf eine Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit durch freiwillige Beiträge sichern, sollten die Frist daher nicht versäumen. Bei einer nachträglichen Zahlung für das Jahr 2012 kann die Beitragshöhe zwischen dem Mindestbeitrag von 88,20 Euro monatlich und dem Höchstbeitrag von 1.097,60 Euro monatlich frei gewählt werden. mehr »


Höhere Freibeträge bei Hinterbliebenenrenten

Schwalm-Eder. Zum 1. Juli 2011 haben sich die Freibeträge bei den Hinterbliebenenrenten erhöht. Darauf weist die Deutsche Rentenversicherung Bund hin. Witwen, Witwer oder Waisen können neben den Hinterbliebenenrenten in bestimmten Grenzen hinzuverdienen, ohne dass das Einkommen zu einer Minderung ihrer Rente führt. Erst bei Überschreiten eines bestimmten Freibetrags erfolgt eine Anrechnung.
Konnte eine Witwe oder ein […]

mehr »


Sozialwahl: Auch Wahlberechtigte mit Wohnsitz in der EU können teilnehmen

Berlin/Hessen. Am 1. Juni findet die nächste Sozialwahl statt. Hieran können auch die Wahlberechtigten der Deutschen Rentenversicherung Bund mit Wohnsitz in einem Staat der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraumes teilnehmen. Dies teilt die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin mit. Wahlberechtigt bei der Sozialwahl 2011 sind alle Versicherten und Rentner der Deutschen Rentenversicherung Bund, die […]

mehr »


Versicherte und Rentner haben die Wahl

Sozialwahl 2011 bei der Deutschen Rentenversicherung Bund

Kassel. Bei der am 1. Juni 2011 stattfindenden Sozialwahl stehen bei der Deutschen Rentenversicherung Bund insgesamt 14 Gewerkschaften und andere Arbeitnehmervereinigungen auf dem Stimmzettel, darauf macht Ingo Kirmeß, Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund (DRV Bund), aufmerksam. Das sei das Ergebnis einer Sitzung des Wahlausschusses unter Vorsitz von Präsident […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB