Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Mangel an günstigem Wohnraum

War als Impulsgeber in Treysa zu Gast: Vasco Knickrehm, Direktor des Hessischen Sozialgerichts (Kassel). Foto: Köster | nh
War als Impulsgeber in Treysa zu Gast: Vasco Knickrehm, Direktor des Hessischen Sozialgerichts (Kassel). Foto: Köster | nh

Treysa. „Bezahlbarer Wohnraum für alle Menschen im Schwalm-Eder-Kreis“ lautete das Thema einer Kooperationsveranstaltung des Diakonischen Werks im Schwalm-Eder-Kreis, des Evangelischen Forums Schwalm-Eder und der Arbeiterwohlfahrt in Schwalmstadt.

mehr »


Podium: Das soziale Gesicht im Wohnungsbau

[ 10. September 2018; 19:00; ] Homberg. Im Vorfeld der Landtagswahl in Hessen wird es wieder eine Podiumsveranstaltung mit Parteienvertreterinnen und -vertretern im Schwalm-Eder-Kreis geben, veranstaltet vom Evangelischen Forum Schwalm-Eder und dem Diakonischen Werk im Schwalm-Eder-Kreis: Montag, den 10.09.2018, 19.00 Uhr, in Homberg (Efze) im „Einladen am Obertor“ in der Obertorstraße 7.

mehr »


Begleitung und Trost im Sterben in der jüdischen Religion

[ 30. Juni 2015; 19:00; 19:00; 19:00; ] Vortrag von Dr. Elisa Klapheck am Dienstag, 30. Juni 2015, 19 Uhr

Felsberg. Sterben gehört zum Leben – dementsprechend sind in der jüdischen Tradition die Rituale um den Tod auf das Leben hin ausgerichtet. Das Begräbnis richtet sich an die Lebenden, die vom Geliebten Abschied nehmen müssen, ebenso wie an den Toten auf seinem Weg in […]

mehr »


Armut überwinden oder Lebensmittel retten?

dierk-glitzenhirn141208

Homberg. Unter dem Titel „Armut überwinden oder Lebensmittel retten?“ fand eine Podiumsdiskussion in der Evangelischen Stadtkirche Homberg statt. In einer Zusammenarbeit des  Diakonischen Werks  im Schwalm-Eder-Kreis, der Evangelischen Akademie Hofgeismar und des Evangelischen Forums Schwalm-Eder sollten soziale und politische Orientierungen der Tafelarbeit diskutiert werden. Zunächst warfen kurze Interviews von Pfarrer Dierk Glitzenhirn, Projektleiter des Evangelisches […]

mehr »


Kreis fördert Anbieter von sozialen Hilfen

Schwalm-Eder. Seit neun Jahren ist der Schwalm-Eder-Kreis für die Verteilung und Auszahlung der vom Land Hessen und dem Landeswohlfahrtsverband zur Verfügung gestellten Mittel für die Förderung der sozialen Hilfen zuständig. Landrat Frank-Martin Neupärtl teilt hierzu mit, dass durch eine Rahmenvereinbarung die kommunale Planungs- und Handlungsfähigkeit gestärkt und damit die Grundlagen für eine bedarfsgerechte Versorgung geschaffen […]

mehr »


Steile Sätze, gesellschaftlicher Skandal

hephata_090502a

Fünftes Forum Diakonische Kirche mit gut 120 Gästen in Hephata
Schwalmstadt-Treysa. „Armut fordert heraus – neue Formen der Teilhabe in Gemeinden, Einrichtungen und Gesellschaft“, so lautete das Motto des Fünften Forums Diakonische Kirche am 24. April in der Hephata Kirche. Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck, das Diakonische Werk in Kurhessen-Waldeck, die Evangelische Fachhochschule Darmstadt und Hephata […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB