Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

A49 und A44: Florian Rentsch fordert Klarheit über Verkehrsprojekte

Hessens Verkehrsminister Florian Rentsch. Foto: Archiv/nhNordhessen. Hessens Wirtschafts- und Verkehrsminister Florian Rentsch verlangt von den Grünen Ehrlichkeit über ihre Pläne zum Weiterbau der Autobahnen 44 und 49 in Nordhessen. „Vor Ort in Nordhessen kündigen Sie an, dass Sie – sollten Sie Verkehrsminister in Hessen werden – den Bau A 44 und der A49 stoppen wollen. Wenn Sie die Bürgerinnen und Bürger ernst nehmen, dann erklären Sie ihnen, was Ihre Politik für Konsequenzen hätte: Dass die Entwicklungschancen der Region sich nicht mit halbfertigen Autobahnen realisieren lassen. Dass es in den Ortsdurchfahrten mindestens bei der heutigen Verkehrsbelastung bleiben wird. Und dass Mensch und Klima Verlierer bleiben werden“, heißt es in einem Schreiben des Ministers an Grünen-Landtagsfraktionschef Tarek Al-Wazir. mehr »


Vorläufiges Endergebnis der Kommunalwahlen

Hessen. Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis der Kommunalwahlen in Hessen blieb die CDU mit einem Vorsprung von 2,2 Prozentpunkten stärkste politische Kraft. Nach Mitteilung des Hessischen Statistischen Landesamtes verloren die Christdemokraten landesweit 4,8 Prozentpunkte gegenüber den Kommunalwahlen 2006 und erhielten 33,7 Prozent der gültigen Stimmen. Die SPD büßte 3,2 Prozentpunkte ein und erzielte mit 31,5 […]

mehr »


Die Grünen informieren über Alternativen zur Atomkraft

Niedenstein. Mit einem Informationsstand haben Die Grünen Niedenstein heute über die Alternativen zur Atomkraft informiert. Mit einer Briefaktion an den Hessischen Ministerpräsidenten konnten die Bürger den Protest gegen Atomkraft zum Ausdruck geben. Die Aktion lautet: „Schreiben Sie einen Brief an den  Hessischen Ministerpräsidenten und fordern Sie den Atomausstieg!“ Die Informationsblätter zum Atomausstieg und Musterschreiben können […]

mehr »


Atomausstieg – Unterschriftensammlung der Grünen

[ 26. März 2011; 10:00; ] Niedenstein. Mit einem Informationsstand möchten Die Grünen Niedenstein am Samstag, 26. März, ab 10 Uhr im Niedensteiner Zentrum (Edeka) über die Alternativen zur Atomkraft informieren. Außerdem wollen sie eine Unterschriftensammlung für den Atomausstieg durchführen. Die Aktion lautet: „Schreiben Sie einen Brief an den  Hessischen Ministerpräsidenten und fordern Sie den Atomausstieg!“ Die Informationsblätter zum Atomausstieg und […]

mehr »


Grüne: Atomkraftwerke abschalten

Niedenstein. Mit großer Sorge blicken Die Grünen  in Niedenstein auf  die Nachrichten vom Zustand von Atomkraftwerken in Japan. „Unser Mitgefühl ist bei den Menschen in Japan, denen in Folge des furchtbaren Erdbebens jetzt im schlimmsten Fall  auch noch ein atomarer Gau droht.  Die Welt hält den Atem an und denkt an alle, die in diesen […]

mehr »


Warlich zu industrieller Tierhaltung: Schwarz-Gelb verhindert Eindämmung

Berlin/Schwalm-Eder. Im deutschen Bundestag wurde jüngst über den Antrag der Grünen zum „Entwurf eines Ersten Gesetzes zur Änderung des Baugesetzbuchs – Beschränkung der Massentierhaltung im Außenbereich“ namentlich abgestimmt. Der Antrag wurde bei 534 abgegeben Stimmen mit 291 Stimmen bei 65 Ja-Stimmen und 178 Enthaltungen abgelehnt. Neben den Grünen haben einzelne Abgeordnete der anderen Fraktionen, wie […]

mehr »


Kommunalwahlen in Hessen am 27. März

Insgesamt knapp 53.800 Kandidaturen – Bewerberinnenanteil leicht gestiegen
Hessen. Zu den hessischen Gemeinderatswahlen am 27. März kandidieren insgesamt rund 46.000 Personen, darunter gut 11.900 Frauen oder 26 Prozent. Im Vergleich zu den Gemeinderatswahlen 2006 stieg damit der Frauenanteil um rund zwei Prozentpunkte. Nach Feststellung des Hessischen Statistischen Landesamtes haben von den im Landtag vertretenen Parteien […]

mehr »


„Genfrei Gehen“ erreicht den Schwalm-Eder-Kreis

genfrei-gehen-berlin

Schwalm-Eder. Joseph Wilhelm, Bio-Pionier, Bio-Bauer und Initiator von „Genfrei Gehen“, feiert Bergfest in Hessen. Am 18. Juni 2009 ist der Marsch für eine gentechnikfreie Welt in Berlin gestartet. In Hessen angekommen, hat Joseph Wilhelm bereits über 500 km auf Schusters Rappen zurückgelegt. Schon jetzt haben ihn über 2.000 Menschen begleitet. Sein Wunsch: Dass es noch […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB