Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Wanderung von Flensburg zum Bodensee

arnold-schnittger130818Fritzlar. Im Schwalm-Eder-Kreis ist ungewöhnlicher Besuch unterwegs. Der Hamburger Arnold Schnittger wandert mit seinem schwerbehinderten Sohn Nico von Flensburg aus zum Bodensee. Mit der Wanderung möchte Schnittger auf die besonderen Probleme Behinderter und auf die Belastung der Angehörigen hinweisen. Eltern behinderter Kinder können oft wegen des hohen Pflegeaufwandes zumeist keiner geregelten Arbeit mehr nachgehen und sind auf staatliche Hilfe wie Hartz IV und Pflegegeld angewiesen. mehr »


Grote: Barrierefreier sozialer Wohnungsbau ist nötig

Schwalm-Eder. Kurz vor dem Bundestagswahlkampf präsentieren unter anderem die Landesregierungen aus Hessen und Rheinland – Pfalz „Sonderprogramme für den Wohnungsbau.“ Torsten Grote kritisiert für die Landesarbeitsgemeinschaft Selbstbestimmte Behindertenpolitik in Hessen, dass bei diesem „Sonderprogramm“ nicht deutlich werde, ob nun ausdrücklich „barrierefreier“ Wohnraum geschaffen werden solle. „Außerdem verschleiern diese „Sonderprogramme“, dass die Landesregierungen bundesweit ihrer Verpflichtung nicht nachgekommen sind, ausreichend sozialen Wohnraum […]

mehr »


Plakate und Briefkasten von Parteibüro abgerissen

Schwalmstadt-Treysa. Drei unbekannte Täter rissen am Samstag, 9. Februar, 2.05 Uhr, bei dem Parteibüro der Partei „Die Linke“ in der Steingasse den Briefkasten aus der Verankerung an der Außenfassade und entfernten drei angebrachte Plakate. Der hierdurch entstandene Sachschaden beträgt 50 Euro. Von einem Zeugen konnten drei männliche Täter im Alter zwischen 18 und 20 Jahren bei […]

mehr »


Millionärssteuer: Linke wollen informieren

Fritzlar/Schwalmstadt.  Die Linke im Schwalm-Eder-Kreis wird am 21. September in Fritzlar auf dem Marktplatz mit einen Infostand ab 13.30 Uhr vertreten sein. Einen weiteren Infostand wird es am 22. September in Schwalmstadt „Am Esel“ in der Bahnhofstraße zwischen 10 und 12 Uhr geben. So will die Partei die Forderungen des Bündnisses „UmFairteilen  – Reichtum besteuern!“ […]

mehr »


Willi van Ooyen am 27. April zu Gast in Fritzlar

[ 27. April 2012; 19:00; ] Fritzlar. Am kommenden Freitag, 27. April, 18 Uhr, kommt der Fraktionsvorsitzende der Linken im Hessischen Landtag, Willi van Ooyen, zu einer Vortragsveranstaltung zum Thema „ Arm trotz Arbeit. Was dann – Wohnungsnot?“ in den Hardehäuser Hof nach Fritzlar. In Hessen arbeitet heute etwa jeder siebte Beschäftigte im Niedriglohnbereich. Viele der  Betroffenen leben trotz Arbeit am […]

mehr »


Dietmar Bartsch kommt am 18. April nach Fritzlar

[ 18. April 2012; 18:30; 18:30; ] Fritzlar. Am Mittwoch, 18. April, 18.30 Uhr, kommt  Dietmar Bartsch, der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Partei Die Linke im Deutschen Bundestag, nach Fritzlar. Er wird im  Hardehäuser Hof einen Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema „Die aktuelle Lage in Deutschland und Die Linke vor ihrem Bundesparteitag“ halten. Dietmar Bartsch kandidiert im Juni auf dem Bundesparteitag der […]

mehr »


Linke: Ehrensold für alle Schlecker-Mitarbeiter

Melsungen. Unter dem Motto „Ehrensold für alle Schlecker-Mitarbeiter“ stand der Infostand der Linken am Samstag in der Bartenwetzerstadt. Viele Menschen seien stehengeblieben und hätten mit ihnen diskutiert, erklären die Linken. Die Passanten hätten sich empört gezeigt über die „Raffgier der Unternehmer, Politiker und Banken, während gleichzeitig die Schlecker Mitarbeiter in die Arbeitslosigkeit geschickt werden“. „Die […]

mehr »


Linke: Keine Bundeswehr in die Schulen

Homberg. Die Linke hat gegen einen Rekrutierungsversuch der Bundeswehr an der Theodor-Heuss-Schule in Homberg protestiert und Informationsmaterial verteilt.In einer Broschüre weist die Partei darauf hin, dass die Nachwuchswerbung der Bundeswehr an denSchulen über zehn Millionen Euro im Jahr kostet. „Nach der Aussetzung der Wehrpflicht muss der „Dienst an der Waffe“ attraktiver gemachtwerden. Jugendoffiziere informieren über […]

mehr »


Die Linke fordert behindertengerechten Briefkasten

Borken. Die Partei Die Linke hat beim Magistrat der Stadt Borken die Aufstellung eines behindertengerechten Briefkastens angeregt. Der Briefkasten sollte so aufgestellt werden, dass gehbehinderte Menschen aus dem Fahrzeug heraus die Post einwerfen können. „In einer Stadt wie Borken mit einer hohen Zahl an älteren Mitbürgern und Menschen mit Behinderung entspricht es der Fairness und […]

mehr »


Sommerfest der Linken am 27. August in Borken

[ 27. August 2011; 16:30; ] Borken. Die Partei die Linke feiert am Samstag, 27. August, auf dem Grillplatz in Borken (Gombether Straße 9) bei „Getränke Mach“ ihr Sommerfest, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Ab 16.30 Uhr ist ein Kinderfest mit Stockbrot geplant. Abends wird es dann ein Lagerfeuer und Musik geben. (red)

mehr »


Freche Frauen laden zum Sonntagsbrunch ein

[ 24. Juli 2011; 11:00 bis 13:00. ] Kassel. Die „Frechen Frauen“, die den Kommunalwahlkampf der Linken unterstützt haben, treffen sich wieder zu einem Frauenfrühstück  in Kassel. Das Frühstück findet  am Sonntag, 24. Juli, von 11 bis 13 Uhr in Kassel in der Schillerstraße 21 statt. Das Treffen ist als gemütliches Beisammensein geplant. Die Politik soll dabei aber auch nicht zu kurz kommen. […]

mehr »


Freche Frauen trafen sich zum Sonntagsbrunch

Kassel. Der erste Sonntagsbrunch der „Frechen Frauen“ der Linken am 29. Mai war gut besucht. Die Kreisverbände Kassel-Stadt, Kassel-Land, Werra-Meißner und Schwalm-Eder haben sich an dem Frauenfrühstück beteiligt. Außerdem unterstützte  die Landtagsabgeordnete Marjana Schott die Veranstaltung. Zum Frauenfrühstück waren auch Frauen gekommen, die nicht der Partei Die Linke angehören. So besuchten Vertreterinnen des Elternbund Hessen, […]

mehr »


Freche Frauen laden zum Brunch ein

[ 29. Mai 2011; 11:00 bis 13:00. ] Kassel. Als „Freche Frauen“ haben sie den Kommunalwahlkampf für Die Linken geführt. Nun möchten sie etwas für sich und andere interessierte Frauen tun und laden zu einem Brunch ein. Das Treffen ist als gemütliches Beisammensein geplant. Politik steht dabei nicht im Mittelpunkt, aber frauenpolitische Themen haben dabei sicher ihren Platz. Das erste Frauentreffen findet am […]

mehr »


Scheibe am Wahlkreisbüro der Linken eingeworfen

Schwalmstadt-Treysa. In der Nacht zu Dienstag, 12. April, wurde kurz vor halb zwei erneut eine Scheibe des Wahlkreisbüros der Partei Die Linke in der Steingasse in Treysa eingeworfen. Ein Anwohner hatte das Klirren des Glases gehört und die Polizei verständigt. Der Anrufer konnte ferner berichten, dass er nach dem Klirren des Glases hörte, wie eine […]

mehr »


Christine Buchholz zu Gast in der Moschee

Wabern. Die Bundestagsabgeordnete Christine Buchholz (Die Linke) war von der muslimischen Gemeinde  Ahmadiyya-Muslim-Jamaat e.V. in die Moschee nach Wabern eingeladen worden. „Die Moschee in Wabern ist ein  architektonisches Juwel“, so die Abgeordnete. Christine Buchholz diskutierte mit den Mitgliedern der muslimischen Gemeinde über die Vorbehalte der Gesellschaft gegenüber dem Islam. So wird islamischen Frauen der Zugang […]

mehr »


Leserbrief: Für solide Arbeit – gegen Effekthascherei

Melsunger Fraktionsvorsitzende wehren sich gegen Anwürfe der Linken
Herr Böhme-Gingold hat viele Jahre im Stadtparlament gesessen. Für die Grünen. Nicht für die Linke. Er sitzt seit fünf Jahren im Kreistag. Die parlamentarische Arbeit, die Betonung liegt auf Arbeit, scheint ihm dennoch fremd geblieben zu sein. So nimmt er offensichtlich die Basisarbeit des Parlaments, die in den […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB