Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die kostenlose und unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

FWG: Ausbreitung des Riesenbärenklaus eindämmen!

Lothar Kothe und Dietmar Groß zeigen die Ausmaße, die Bärenklau annehmen kann. Foto: nh

Lothar Kothe und Dietmar Groß zeigen die Ausmaße, die Bärenklau annehmen kann. Foto: nh

Schwalm-Eder. Auf vielen nicht bewirtschafteten Standorten entlang von Flüssen, Bächen, Gräben und Wegen zeigt sich derzeit der Riesenbärenklau in Blüte. zum Beispiel an der Efze bei Homberg und an seinen Zuläufen. Diese Pflanze ist vor mehr als hundert Jahren als Zierpflanze aus dem Kaukasus eingeschleppt worden und verdrängt durch ihren bis zu vier Meter hohen Wuchs viele standorttypische Arten. „Bis zu 30.000 Samen bildet jede Pflanze aus, die mehrere Tage keimfähig bleiben und mit dem Wasser weit verbreitet werden können“, erklärt Dietmar Groß, der stellvertretende Vorsitzende des AK Umwelt und Landwirtschaft der FWG im Schwalm-Eder-Kreis. mehr »


FWG: Den Kindergarten im Dorf lassen!

Mardorf. Nach Auffassung der Umwelt-Aufsichtsbehörden darf der Kindergarten im Ortskern von Mardorf wegen angeblicher Luftbelastungen durch Schweineställe nicht erweitert werden. Damit wird allen auf der kommunalen Ebene einvernehmlich getroffenen Entscheidungen die Grundlage entzogen. „Diese behördliche Intervention ist unverständlich und muss nach Auffassung der FWG Schwalm Eder auf allen Ebenen der Politik hinterfragt werden“, erklärt Achim […]

mehr »


Aufpassen beim neuen Gentechnikgesetz!

FWG appelliert an die Bundestagsabgeordneten Siebert und Dr. Franke
Schwalm-Eder. Der Bundestag berät und beschließt Anfang des Jahres eine Neufassung des Gentechnikgesetzes. Nach Auffassung der Freien Wähler muss der Entwurf der Bundesregierung  im Gesetzgebungsverfahren nachgebessert werden, wenn langfristig eine gentechnikfreie Land- und Lebensmittelwirtschaft gewährleistet werden soll. „Immer mehr Milchbauern, aber auch Hühnerhalter und Schweinemäster verzichten auf […]

mehr »


FWG zum Solarpark: Wer macht Kasse?

Homberg. Am 5. September veranstaltete die FWG Homberg im Freiraum in der Homberger Untergasse eine öffentliche Informations- und Diskussionsveranstaltung zum strittigen Solarparkprojekt auf dem ehemaligen Bundeswehrgelände. „Da  die Parlamentsmehrheit von CDU und SPD und der Bürgermeister eine mehrheitliche Bürgerbeteiligung  versprochen haben, warten viele Bürger mit Blick auf die anstehenden Kapitalsummen, die die Stromkunden aufbringen müssen, […]

mehr »


Biogas ohne Agro-Gentechnik

Schwalm-Eder. Die im hessischen Bündnis „Keine Agrogentechnik auf Hessens Feldern und Tellern“ zusammengeschlossenen Verbände und Unternehmen begrüßen die öffentliche Erklärung von eon-Mitte, bei der Biogas-Erzeugung auf den Einsatz von genmanipulierten Pflanzen zu verzichten. Eon-Mitte wirbt  mit diesem Versprechen für seine Biogas-Vermarktung, zuletzt auf der Schwalm-Eder-Messe in Schwalmstadt am vergangenen Wochenende. Zuvor hatten schon die Kasseler […]

mehr »


Schweinemast ohne GVO-Futtermittel

[ 15. Dezember 2009; 20:00; ] Chance für nordhessische Schweinemastbetriebe?

Nordhessen. Am 10. August hat Bundesministerin Ilse Aigner das „ohne Gentechnik“-Zeichen vorgestellt. Es soll dazu beitragen, dass der Verzicht auf genmanipulierte Futtermittel im Lebensmitteleinzelhandel einheitlich kenntlich gemacht werden kann. Sowohl im Milch- und Weißfleischbereich (Geflügel) wird diese Kennzeichnungsmöglichkeit bereits von renommierten Firmen mit Erfolg genutzt. Welche Chancen bieten sich im Schweinefleischbereich? Welche […]

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB